Rückenschmerzen

Ich leide schon seit Jahren an der LWS es wurde eine Stenose diagnostiziert war im Januar in der Klinik in Kyritz zur radiologisch gestützte epidurale Steroidinjektion was im Moment sehr angenehm war und eine Linderung sich einstellte hielt nicht lange an bin zur Zeit mit sehr großen Schmerzen trotz IBU und Novalgin Tropfen und Schmerzpflaster bitte um einen Rat weiss nicht weiter

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

RE: Rückenschmerzen

Hallo Cornelia, eine Spinalkanalstenose ist sehr schmerzhaft, und ohne was zu machen auch lang andauernd. Ich empfehle dir mit deinem Orthopäden eine konservative Therapie abzustimmen, in der Regel sogar in deiner Nähe möglich. Und keine Angst vor Bewegung, es wird danach wirklich besser.
Gruß und gute Besserung: Uwe, Übungsleiter im Gesundheitssport und Massagepraktiker

auf diesen Beitrag antworten

BARMER Rückenschmerzen

Guten Tag Frau Schroeder Borchers,


vielen Dank für Ihr Anliegen und Ihr Vertrauen in uns. Bei einer Spinalkanalstenose handelt es sich um eine Verengung des Spinalkanals in dem das Rückenmark verläuft. Je nach Einengung wird das Rückenmark gedrückt und Schmerzen entstehen. Entsprechend der Schmerzen werden Schmerzmedikamente gegeben und dies ist individuell sehr unterschiedlich. Bei einer Beratung diesbezüglich sind viele Faktoren durch den behandelnden Arzt zu berücksichtigen.


Aufgrund der Komplexität der Anfrage ist eine Beantwortung somit im Rahmen des Forums nicht möglich. Gerne können Sie sich diesbezüglich für eine Beratung an unseren Barmer Teledoktor wenden. Sie erreichen die Experten unter der Rufnummer 0800 33 33 500 (Anrufe aus den deutschen Fest- und Mobilfunknetzen sind kostenfrei). Bei Bedarf recherchieren die Kollegen auch entsprechende Adressen für Sie.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

Barmer Chat

Chat für Versicherte

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein.

Der Chat ist Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 20:00 Uhr erreichbar.

Chat für Interessenten

Ich habe keine eigene Mitgliedschaft bei der Barmer und bin an den Vorteilen interessiert.

Nutzen Sie unseren Chat für Interessenten im Bereich "Mitglied werden"

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben