Kloss im Hals , Kopf schmerzen , schlecht Atmen

Hallo
Bin neu hier! Ich kenne das und wollte es auch nicht akzeptieren. Bin von Arzt zu Arzt gelaufen,habe sogar meinen Hausarzt gewechselt.
Meine Symptome:
Nackenverspannung , Schwindel mit Benommenheit und dem Gefühl als wäre man nicht in der Realität ,Druck im Kopf ,Kribbeln am ganzen Körper ,teilweise Missempfindungen im Gesicht,plötzliche Schwäche als würde man jeden Moment umkippen und absolut körperlich nicht belastbar,Druck am Brustkorb ,Engegefühl im Hals als hätte man einen Fremdkörper drinnen stecken, Gähnen , Nasse zu, Räuspern ,Leichte Tinnitus und Atme sehr schlecht , hatte auch schon Panikattacken....bin seit 6 Monaten so und weiß nicht mehr was ich machen soll !?

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

RE: Kloss im Hals , Kopf schmerzen , schlecht Atmen

Guten Tag Radu,

wir freuen uns über Ihre Anfrage und geben Ihnen dazu gerne Rückmeldung.

Leider können wir aufgrund der Komplexität Ihrer Anfrage im Rahmen des Forums nicht beraten. Gerne können Sie sich diesbezüglich für eine Beratung an unseren BARMER Teledoktor wenden. Sie erreichen die Experten unter der Rufnummer 0800 33 33 500 (Anrufe aus den deutschen Fest- und Mobilfunknetzen sind kostenfrei). Bei Bedarf recherchieren die Kollegen auch entsprechende Adressen für Sie.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

auf diesen Beitrag antworten

RE: Kloss im Hals , Kopf schmerzen , schlecht Atmen

Das sind die gleichen Symptome wie bei mir. Mit einer Panikattacke im April fing alles an. Geholfen hat mir bedingt die physiotherapie. Dann war es angeblich ne Allergie. Dann plötzlich die Lunge usw.aber nichts davon wurde bestätigt es war alles in Ordnung. Ich denke das kommt vom hws.

auf diesen Beitrag antworten

RE: Kloss im Hals , Kopf schmerzen , schlecht Atmen

Hallo,
mir geht es sehr ähnlich. Hast du inzwischen eine Lösung dafür gefunden?
Vg

auf diesen Beitrag antworten

RE: RE: Kloss im Hals , Kopf schmerzen , schlecht Atmen

Hallo Sarah,
können wir uns mal austauschen? Mir geht es ähnlich!
VG

auf diesen Beitrag antworten

RE: Kloss im Hals , Kopf schmerzen , schlecht Atmen

Hallo, all diese Symptome treffen auf mich zu. Ich bin schon von Arzt zu Arzt gelaufen... hast du inzwischen eine Diagnose?
Viele Grüße

auf diesen Beitrag antworten

RE: Kloss im Hals , Kopf schmerzen , schlecht Atmen

Hi Radu,

mir ging es ähnlich und ich habe nah eigener Recherche eine Candida-Ausbreitung vermutet. Seitdem ich mich dementsprechend ernähre(keinen Zucker, Alkohol, Weizen) habe ich den Kloß im Hals und auch andere Symptome verloren. Kopfschmerzen habe ich fast gar keine mehr.
Allerdings gibt es durch das Absterben des Pilzes auch Nebeneffekte, fir unangenehm sein können. Z.B. Schmerzen an den Stellen, die vorher betroffen waren, aber das wird nach und nach besser. Am Anfang ist man auch sehr müde.
Ich habe seit 3 Monaten meine Ernährung umgestellt und es kribbelt nichts mehr, der Kloß ist weg und ich Ah viel mehr Energie.
Viele Grüße

Diana

auf diesen Beitrag antworten

RE: Kloss im Hals , Kopf schmerzen , schlecht Atmen

Wow du beschreibst ja exakt meine symptome... hattest du schon einen kopf/nacken mrt aufgrund von hws?
Bei mir ist bandscheibenvorfall in hws herausgekommen und atlas blockade.
Aber bin mir noch nicht ganz sicher ob wirklich alles von dem kommen kann. Bezweifle es weil die symptome echt schlimm sind. Eben halt wie wenn alles nicht ganz real wäre und dieser zustand macht sooo müde.

Ach ja und wegen kloss im hals hat mein HNO gemeint das könne reflux sein, und ich solle eine magenspiegelung machen auch aufgrund eines zwerchfellbruchs evtl.
Lass ich aber nicht machen da man bei einem zwerchfellbruch eh nichts machen kann.

auf diesen Beitrag antworten

RE: Kloss im Hals , Kopf schmerzen , schlecht Atmen

Hallo Zusammen,

auch ich habe die selben Symptome. Seit längerer Zeit ein Fremdheitsgefühl im Hals. Vermutung - ein Reflux. Laut Ultraschall ist alles in Ordnung. Seit drei Wochen kommt noch ein Benommenheitsgefühl dazu, eine Art Schwindel. Man fühlt sich wie im Film, als ob man nicht alles mitbekommt. Es kribbelt im Kopf und man spürt den Kopf ganz bewusst. Es ist ein sehr unangenehmes Gefühl, eine Mischung aus Ohnmacht und Betrunkenheit. Eine Diagnose gibt es noch nicht :(

auf diesen Beitrag antworten

RE: Kloss im Hals , Kopf schmerzen , schlecht Atmen

Hallo. Mir gehts es schon seid Monaten so. Renn von ein Arzt zu anderen. Hab echt keine Lust mehr.
Richtiger Druck im Hals.
Habt ihr schon Diagnosen?

auf diesen Beitrag antworten

RE: Kloss im Hals , Kopf schmerzen , schlecht Atmen

Ich finde mich hier zu 100% wieder.. laufe seit einem Jahr von einem Arzt zum anderen und keiner findet etwas, bis auf einen leicht erhöhten Eiweißgehalt im liquor.
Gibt es bei irgendjemandem eine Diagnose oder eine Richtung? Ich bin 22 Jahre alt und war davor sehr sportlich. Leider momentan geht einfach nichts..

Lg Maurice

auf diesen Beitrag antworten

RE: Kloss im Hals , Kopf schmerzen , schlecht Atmen

Gleiche Symptome plus Schmerzen und Stauungen unden Beinen...
Reflux und HWS Bandscheibenvorfall
bestätigt.
Kein Arzt hilft...
Mache übungen aus YouTube für Hws und nehme iberogast Advanced
.

auf diesen Beitrag antworten

RE: Kloss im Hals , Kopf schmerzen , schlecht Atmen

Hey , auch ich fühle mich komplett angesprochen . Hat irgendjemand schon eine Diagnose erhalten ? Bei mir ging alles vor Ca. 9Monaten mit der Diagnose dermoid am Eierstock an.... Dann kam die erste " panikattake und dann kam eins zum anderen.... Kann mir vielleicht irgendwer helfen ? Liebe Grüße

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

Barmer Chat

Chat für Versicherte

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein.

Der Chat ist Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 20:00 Uhr erreichbar.

Chat für Interessenten

Ich habe keine eigene Mitgliedschaft bei der Barmer und bin an den Vorteilen interessiert.

Nutzen Sie unseren Chat für Interessenten im Bereich "Mitglied werden"

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben