amublante Behandlung im Grönemeyer Institut mit Facetteninfiltration

Übernehmen Sie grundsätzlich keine Kosten von diesem Institut; auch nicht teilweise oder bestimmte Kosten.
Die wären ja angefallen bei einer normalen Behandlungsfolge im Rahmen der gesetzlichen Versicherung

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER amublante Behandlung im Grönemeyer Institut mit Facetteninfiltration

Sehr geehrter Herr Walbersdorf,

vielen Dank für Ihren Beitrag.
Das Grönemeyer Institut nimmt nicht an der vertragsärztlichen Versorgung teil. Da wir aufgrund der guten Versorgungssituation auch keine einzelvertragliche Vereinbarung mit dem Institut geschlossen haben, können wir keine Behandlungskosten übernehmen. Eine teilweise Beteiligung ist ebenfalls nicht möglich.
Für eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen sehr gerne unter
0800 333 1010 zur Verfügung.
Wir wünschen Ihnen alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

Barmer Chat

Chat für Versicherte

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein.

Der Chat ist Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 20:00 Uhr erreichbar.

Chat für Interessenten

Ich habe keine eigene Mitgliedschaft bei der Barmer und bin an den Vorteilen interessiert.

Nutzen Sie unseren Chat für Interessenten im Bereich "Mitglied werden"

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben