Rückenforum

Eine Frau macht eine Übung für den Rücken auf einem Tisch.


Schon kleine Veränderungen im Alltag und gezieltes Rückentraining können wesentlich dabei helfen, dass Rückenbeschwerden gar nicht erst entstehen oder rasch gelindert werden.

neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 103

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Liebes Expertenteam, ich (w23) leide seit etwa zwei Jahren unter regelmäßig wiederkehrenden Kopfschmerzen. Diese sitzen immer nur auf der rechten Seite meines Kopfes, ziehen dabei aber gefühlt durch die Halswirbelsäule aus dem rechten Nackenbereich nach oben, um dann im rechten Auge und der rechten Schläfe zu gipfeln. Es wurde bereits ein Orthopäde und eine Neurologin, sowie meine Hausärztin zu Rate gezogen. Auch ein MRT meines Kopfes wurde durchgeführt, hierbei war nichts auffällig. Neben ... Weiterlesen

Hallo sehr geehrte Mitarbeiter der Barmer, gestern bin ich auf ihr Forum gestoßen und hatte von Frau Vogt den Beitrag zu ihren Nebenwirkungen nach Impfung mit Astra Zeneca vom 01.05.21 gelesen. Mit erschrecken habe ich festgestellt, daß es anscheinend doch nicht so risikolos ist, sich impfen zu lassen, wie es in den Medien und in der Werbung propagiert wird. Heute wollte ich zu dem Post von Frau Vogt etwas schreiben und stelle fest, daß er nicht mehr auffindbar ist. Meine Frage ist: Ist ... Weiterlesen

Guten Tag, letzten Dienstag saß ich beim Essen auf der Couch und dadurch beugte ich mich sehr stark nach vorne. Nachdem ich fertig war, machte ich meinen Rücken wieder gerade und in dem Moment spürte ich ein Ziehen in der linken Po-Backe. Seitdem ist es unangenehm für mich zu sitzen, jedoch verspüre ich keine Rückenschmerzen, sondern eher eine unangenehme Spannung und ganz kleine Schmerzen falls überhaupt. Ich habe nur leichte Rückenschmerzen an den Seiten des unteren Rückens. Ich kann ... Weiterlesen

Hallo Zusammen, Bei Instagram auf der Seite Panikattake kann man sich gut Austauschen, über Symptome. Kloss Gefühl Schluckbeschwerden Schwindel Benommenheit Usw Weiterlesen

Liebe Experten, nach jahrelangen rezividierenden Rückenschmerzen wurde bei mir (33 Jahre, männlich, sportlich) im Frühjahr 2021 ein relativ kleiner Bandscheibenvorfall in der Brustwirbelsäule festgestellt, der mir - trotz Physiotherapie und sanften Geräteübungen zur Stärkung der Rumpfmuskulatur - nach wie vor Probleme macht. Oft bin ich auch im Hals- und Lendenwirbelbereich verspannt. Jetzt habe ich gelesen, dass der Crosstrainer gelenkschonend und zudem gut für den Aufbau der ... Weiterlesen

Starker Schwankschwindel mit gelegentlichen Drehschwindelatacken was soll ich nur machen? Hallo ihr alle, wer kennt das von euch auch, diese starken Schwankschwindelzustände? Habe dazu gefühlte Drehschwindelatacken. Es wurde alles ausgeschlossen. HNO war ich vor Jahren da hatte ich es auch so stark und er hat nix gefunden. Herz ok. CT vor Jahren gemacht wo es so schlimm war, nix alles ok. Meine damalige Hausärztin und mein jetziger Hausarzt sagen unabhängig voneinander, was soll in den ... Weiterlesen

Liebe Experten, Seit mehreren Monaten habe ich immer wieder kehrende Beschwerden, die mich zu etlichen Ärzten geführt haben und die mich schon fast in eine Depression treiben. Vor allem in der früh und nachts leide ich an Schmerzen im Nacken, Hinterkopf und generell auf der rechten Gesichtsseite. Dazu kommt Übelkeit, Ohrgeräusche, Schwindel und ein Gefühl der Benommenheit und Verwirrtheit. Inzwischen schlafe ich die Nacht nur noch sehr wenig deswegen. Vor allem morgens habe ich auch ein ... Weiterlesen

Hallo liebe Leute Ich habe seit 7 monaten eine schwer zu erklärende Benommenheit die 24/7 anhält. Angefangen hat es eher schleichend und das ganze fühlt sich so an als ob ich nicht ganz da wäre und alles um mich herum an mier vorbei zieht. Als ob ich nicht ganz wach wäre. Schwer zu beschreiben. Manchmal bin ich auch einfach so sehr müde und erschöpft und dann ist die Benommenheit noch schlimmer. Ab und zu habe ich auch einen kurzen Schwindel aber eher selten. Mit den Augen habe ich ... Weiterlesen

Ich habe letztes Jahr einen schweren Bandscheibenvorfall in der LWS diagnostiziert bekommen. Ich habe die Schmerzen ohne Operation mit Hilfe von guten Ärzten, Physiotherapeuten, einer ambulanten Reha und dem Reha Nachsorgeprogramm in den Griff bekommen und bin aktuell wieder voll berufstätig. Um die Schmerzen weitestgehend im Griff zu behalten bin ich darauf angewiesen täglich Sport und diverse Mobilitäts- und Dehnübungen zu machen. Im April endet das Nachsorgeprogramm an dem ich teilnehme. Weiterlesen

Moin moin. Ich bin 22 und im Straßen- und Tiefbau tätig. Schon in der Ausbildung hatte ich des öfteren bei bestimmten Tätigkeiten einen plötzlich auftretenden stechenden Schmerz im unteren Rücken, sodass ich ohne etwas dagegen tun zu können, krampfhaft einen kurzen Moment in der Position verbleiben musste um mich kurz darauf langsam und vorsichtig weiter zu bewegen. Mittlerweile habe ich täglich Rückenschmerzen. Mal mehr und mal weniger. Ich lebe ständig mit der Angst mal einen ... Weiterlesen

Guten Abend zusammen, Ich würde mich auch gerne Mal melden und hoffe auf einen Tipp eurerseits. Ich lese seit langem diesen Forumsbeitrag und habe auch vieles probiert aber leider ohne Funktion. Zu mir: Bin Männlich 19 und etwas Übergewichtig. Bei mit fing alles im Sommer 2020 an. Plötzlich Schwindel und Schmerzen im Nacken dazu das Gefühl sich selbst von aussen zu sehen wie eine leere Hülle gefühlt. Dazu Juckreiz und Nachtschweiß, Schwellung über dem Kehlkopf entdeckt zu der Zeit und ... Weiterlesen

Guten Tag, gibt es eine Möglichkeit, eine „Langzeitverordnung für Physiotherapie“ zu erhalten? Seit weit über 2 Jahren bekomme ich (männlich, 48 J.) Physiotherapie von meinem Hausartzt verordnet, immer 6 Anwendungen. Bedeutet, ich muss alle drei Wochen eine neue Verordnung beim HA abholen und habe auch jedesmal die 10,- Euro + Eigenanteil zu bezahlen. Als Indikationsschlüssel wurde bisher immer WS2c und M54.5 angegeben sowie „eine Unterbrechung der Therapie würde zur Verschlechterung ... Weiterlesen

Hallo Zusammen, ich bekomme regelmäßig ISG Blockaden, sobald ich länger als 45 min. spazieren oder walken gehe. Das belastet mich extrem, da ich mir eigentlich erhoffe, dass meine langwierigen Rückenschmerzen dadurch besser werden und nicht schlimmer. Hat jemand einen Rat? Habe seit fast 30 Jahren Rücken Probleme, an einem Wirbel Deck und Grundplatten eingebrochen, ein Bandscheibenvorfall LWS, eine Bandscheiben Vorwölbung BWS, Hohlkreuz, LWS und ISG Instabilität. Bin 38 Jahre alt, weiblich, ... Weiterlesen

Nach längerem Gehen wird mir immer etwas schwindelig. Es ist kein richtiger Drehschwindel, sondern so als würden sich die Gegenstände weg bewegen und es entsteht so ein Druck im Kopf. Nach 30 Minuten ist es wieder okay. Bei mir wurde eine vestibuläre Migräne diagnotiziert. Könnte es sein, dass durch die Migräne das Gleichgewichtsorgan etwas geschädigt wurde? Weiterlesen

Hallo zusammen, ich habe seit ca 6 Wochen Schmerzen auf der Wirbelsäule, es ist zu beschreiben wie ein blauer Fleck auf einem der Wirbel. Es schmerzt hauptsächlich bei Druck und bei wenigen Bewegungen. Der betroffene Wirbel ist zwschen den Schulterblättern. Ich war vor 4 Wochen beim Orthopäden: er hat ohne mich zu berühren und ohne Diagnose mir Physiotherapie sowie Akupunktur verschrieben. Beides bekomme ich seitdem, aber es bessert sich nichts. Hat jemand eine Idee? Danke, Katharina PS: Weiterlesen

Übernehmen Sie grundsätzlich keine Kosten von diesem Institut; auch nicht teilweise oder bestimmte Kosten. Die wären ja angefallen bei einer normalen Behandlungsfolge im Rahmen der gesetzlichen Versicherung Weiterlesen

Aufgrund meines Bandscheibenvorfalls benötige ich dringend ein MRT und kann mit meiner Vorgeschichte (diverse Kopf-MRT's wg. Hypophysenadenoms und daraus resultierender Klaustrophobie) leider nur in ein offenes MRT. Nach Rücksprache mit der BARMER bekam ich, wie hier schon von allen anderen Kunden geschildert, einige Adressen von Radiologen mit offenem MRT in Witten, Dortmund und Gelsenkirchen. Ich selber komme aus Düsseldorf, würde den Weg auch auf mich nehmen, allerdings ist der früheste ... Weiterlesen

Aus welchem Grund können andere gesetzliche Ersatzkassen (zb. Techniker) eine Behandlung am Grönemeyer Institut übernehmen und die Barmer nicht? Weiterlesen

Hallo und guten Tag, ich wende mich nun mal an euch, da ich nicht mehr weiter weiß. Über das Schlagwort "Benommenheitsschwindel" habe ich dieses Forum gefunden. Mein Problem begann vor mittlerweile 3 Monaten. Ich hatte Zahnschmerzen. Die Zahnärztin sah nicht, was an dem Zahn sein sollte und meinte, ich hätte CMD und verschrieb mir Physio. In der Zeit wurde der Zahn immer schlimmer und sie war in Urlaub. Später hatte ich Schmerzen in der gesamten rechten Gesichtshälfte. Ich versuchte mich ... Weiterlesen

Seite 1 von 6

Barmer Chat

Chat für Versicherte

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein.

Der Chat ist Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 20:00 Uhr erreichbar.

Chat für Interessenten

Ich habe keine eigene Mitgliedschaft bei der Barmer und bin an den Vorteilen interessiert.

Nutzen Sie unseren Chat für Interessenten im Bereich "Mitglied werden"

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben