Zahnspange

Hallo Es ist doch erwiesen das gerade Zähne sich auf die Gesundheit des ganzen Körpers auswirken. Warum übernimmt die Krankenkasse dann keine Kosten für Kieferbehandlung nach dem 18 Lebensjahr? Mein Sohn, 21, hat erst in den letzten Jahren massive Zahnfehlstellungen entwickelt, kleines Gebiss, zu große Zähne, gleichzeitig klagt er über erhebliche Rückenprobleme. Die Kieferbehandlung kostet 3700. Auf der Filiale sagte man ihm die Barmer übernimmt keine Kosten nicht mal Prozentual. Das findet ich nicht gut, schließlich könnten andere Gesundheitsproblemen dadurch vorgebeugt werden. War die Auskunft die er bekommen hat richtig? und warum bezahlt die Krankenkasse die Kosten nicht. Lieben Gruß Heike Schuh

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Zahnspange

Sehr geehrte Frau Schuh,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Der Gesetzgeber hat für sogenannte kieferorthopädische Erwachsenenbehandlungen (wenn zu Behandlungsbeginn das 18. Lebensjahr vollendet ist) geregelt, dass die gesetzliche Krankenversicherung hierfür grundsätzlich keine Kosten übernehmen darf. Nur dann, wenn schwere Kieferanomalien, die ein Ausmaß haben, die kombinierte kieferchirurgische und kieferorthopädische Behandlungsmaßnahmen erfordern, können die gesetzlichen Krankenkassen, wenn auch die übrigen Voraussetzungen vorliegen, Kosten übernehmen. Ob die Voraussetzungen hierfür vorliegen, besprechen Sie ggf. mit dem behandelnden Kieferorthopäden.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Sohn alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

Barmer Chat

Chat für Versicherte (geschlossen)

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein und profitieren Sie außerdem von unseren erweiterten Chat-Zeiten.

Der Chat ist erreichbar jeweils von Montag - Freitag zwischen:
08:00 - 09:00 Uhr
12:00 - 13:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Chat für Interessenten (geschlossen)

Ich bin nicht bei der Barmer versichert und interessiere mich für eine Mitgliedschaft.

Der Chat ist erreichbar jeweils von Montag - Donnerstag zwischen:
08:00 - 19:30 Uhr
und am Freitag zwischen
08:00 - 18:30 Uhr


E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben