Vollnarkose bei Weisheitszähnen

Moin moin,

Bei mir steht demnächst eine Entfernung der Weisheitszähne bevor und die Wahl der Betäubung. Ich bin Bluter, habe also ein Problem mit der Gerinnung des Blutes.

Würde die Krankenkasse einen Eingriff unter Vollnarkose bezahlen, da es bei Komplikationen sehr gefährlich sein kann..?

Mit freundlichen Grüßen Kerem

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Vollnarkose bei Weisheitszähnen

Guten Tag Karem,

wir raten Ihnen dieses Thema ganz ausführlich mit Ihrem behandelnden Zahnarzt und den Anästhesisten zu besprechen. Wenn Ihr Zahnarzt die medizinische Notwendigkeit einer Vollnarkose feststellt, kann er diese direkt über Ihre Krankenkarte abrechnen. Einen Erstattungsantrag müssen Sie dann bei der BARMER nicht stellen.

Ist die medizinische Notwendigkeit nicht gegeben, kann durch die BARMER eine Kostenerstattung nicht erfolgen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten
Nach oben