Entfernung der Weisheitszähne bei Jugendlichen

Der Kieferorthopäde unseres 15-jährigen Sohnes empfahl uns die unteren Weisheitszähne entfernen zu lassen, da auf dem Röntgenbild zu sehen ist, dass die Wuchsrichtung in Richtung der anderen Zähne ist. Weder mein Mann, noch ich, noch unser großer Sohn (25) hatten je Probleme mit den Weisheitszähnen. Ist es sinnvoll die OP durchführen zu lassen?

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Entfernung der Weisheitszähne bei Jugendlichen

Guten Tag Simone,

wir freuen uns über Ihre Anfrage und hoffen Ihnen durch unsere Rückmeldung helfen zu können.

Es gibt Fälle, in denen der Wachstumsdruck der Weisheitszähne das Ergebnis der kieferorthopädischen Behandlung beeinträchtigen könnte. Ob das auch bei Ihrem Sohn der Fall ist, kann ohne klinische Untersuchung und Kenntnis des Röntgenbildes nicht beurteilt werden. Sie haben aber die Möglichkeit, sich eine Zweitmeinung bei einem anderen Zahnarzt /Zahnärztin oder Kieferchirurgen/Kieferchirurgin einzuholen. Eine bereits angefertigte Röntgenaufnahme können Sie sich bei Ihrem behandelnden Zahnarzt/Zahnärztin aushändigen oder sie an einen anderen Arzt/Ärztin übermitteln lassen.

Zusätzlich bieten wir Ihnen an, unsere Experten vom Barmer Teledoktor zu kontaktieren. Im Gespräch können Sie unter Berücksichtigung individueller Faktoren gegebenenfalls weitere Ideen und Anregungen erhalten.


Wir hoffen, Ihnen einige Anregungen gegeben zu haben und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

Barmer Chat

Chat für Versicherte (geschlossen)

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein und profitieren Sie außerdem von unseren erweiterten Chat-Zeiten.

Der Chat ist erreichbar jeweils von Montag - Freitag zwischen:
08:00 - 09:00 Uhr
12:00 - 13:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Chat für Interessenten (geschlossen)

Ich bin nicht bei der Barmer versichert und interessiere mich für eine Mitgliedschaft.

Der Chat ist erreichbar jeweils von Montag - Donnerstag zwischen:
08:00 - 19:30 Uhr
und am Freitag zwischen
08:00 - 18:30 Uhr


E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben