3mal Zahnreinigung vor Parodontose Behandlung?

Hallo,
bei mir wurde Parodontose festgestellt und soll nun auch behandelt werden.
Meine Zahnärztin teilte mir jedoch mit, dass die Krankenkassen verlangen, man müsse im Vorfeld 3mal eine professionelle Zahnreinigung jeweils im Abstand von 2 Wochen machen.
Mir kommt das ein bisschen viel vor...
Ist das wirklich so?
Liebe Grüße

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER 3mal Zahnreinigung vor Parodontose Behandlung?

Guten Tag Nibo,


vielen Dank für Ihren Beitrag. Grundsätzlich gibt es von den gesetzlichen Krankenkassen so eine Vorgabe nicht. Es ist lediglich die Mitarbeit des Patienten/der Patientin als Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung erfordert. Diese muss von dem Behandler/der Behandlerin sichergestellt werden. Wie dies bewerkstelligt wird, ist dessen/deren Sache.


Trotzdem ist meistens eine professionelle Zahnreinigung (PZR) vor der Parodontosebehandlung sinnvoll. Eine 3-fache Behandlung in dem selben Umfang zu machen, halten wir für unnötig. Nach der ersten PZR sollte alles sauber sein, was bedeutet, dass niemals der gleiche Aufwand nach 2 Wochen nötig sein kann.


Fazit: Eine PZR – gegebenenfalls eine Nachreinigung und Kontrolle ist sinnvoll, eine 3-fache PZR ist nicht notwendig.


Wir wünschen Ihnen alles Gute!

auf diesen Beitrag antworten

RE: 3mal Zahnreinigung vor Parodontose Behandlung?

Vielen Dank für die schnelle Antwort :)

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben