fitnesstracker

Hallo,
bezuschusst die Barmer, wie zum Beispiel die AOK, auch Fitnesstracker?

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER fitnesstracker

Hallo Olaf,

nein, die Barmer bezuschusst Fitnesstracker nicht. Unter anderem sind hierfür Datenschutzgründe anzuführen.

Kennen Sie die Barmer Bonus-App? Über diese können Sie komplett digital am Bonusprogramm der BARMER teilnehmen. Zusätzlich können Sie an der Plus-Challenge teilnehmen. Schauen Sie sich die App gerne einmal an.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten

RE: fitnesstracker

Grüße,
und wie seht es mit Fitness Uhren/Armbändern aus?

auf diesen Beitrag antworten

BARMER fitnesstracker

Hallo emma & me,

auch hierfür können leider keine Kosten seitens der gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten

RE: fitness tracker + Corona Datenspende

Für die Corona Datenspende benötigt man ein Fitnessarmband oder eine Smartwatch. Je mehr Personen sich daran beteiligen, desto schneller kommen wir voran. Ein Zuschuss aller Krankenkassen wäre sinnvoll. Warum macht eine so große Kasse wie die Barmer immer noch nicht mit?

auf diesen Beitrag antworten

RE: fitnesstracker

Andere "Gesundheitskassen" übernehmen doch auch anteilsmäßig die Kosten für die Anschaffung einer Uhr mit Fitness Funktionen. Wie schaffen die das bezüglich "Datenschutz" dann?
Vor allem, wie mein Vorredner schon schrieb, soll jeder Bundesbürger die Corona App nutzen. Auch wenn mittlerweile fast jeder ein Smartphone, Tablet oder Smart Watch hat, kann man nicht voraussetzen das diese Geräte auch "tauglich" dafür sind. Hinzu kommt, das selbst heute noch nicht jeder einen mobilen Internet Zugang hat bzw. auch zu Hause kein Internet hat.

Vielleicht sollte man mal bei der Barmer dies auch noch mal überdenken und den Mitgliedern hier ein wenig unter die Arme greifen, wenn diese aktiv was für ihre Gesundheit machen möchten, was am Ende auch die Kosten für die Barmer wieder reduzieren wird.

auf diesen Beitrag antworten

RE: RE: fitnesstracker

Sehr gute Zusammenfassung,

eine entsprechende Antwort auf die gestellten Fragen würde mich ebenfalls interessieren!

VG,
Christian

auf diesen Beitrag antworten

BARMER fitnesstracker

Guten Tag Christian,

die Barmer bezuschusst Fitnesstracker weiterhin nicht. Die Einhaltung des Datenschutzes ist uns bei der Barmer sehr wichtig. Wie andere Krankenkassen zu diesem Thema stehen, können wir nicht beurteilen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute. 

auf diesen Beitrag antworten

RE: fitnesstracker

Welche Daten meinen Sie genau? Gerne können diese auch sensibel reduziert werden.
Schreiben Sie doch einfach, dass Sie aufgrund der finanziellen Nachteile für Ihr Unternehmen dies nicht anbieten möchten.

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben