Belastung Ekg

Ich bin an rheumatische Arthritis erkrankt..nun soll ich mehr Sport machen.War heut beim Zumba...ich war schnell aus der Puste u.hatte Herzstiche..würde mir ein Belastungs ekg bezahlt werden,um zu sehn was ich und Wie viel Sport ich treiben darf?

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Belastung Ekg

Guten Tag Frau Falb,

vielen Dank für Ihren Beitrag, gerne geben wir Ihnen Antwort.
Sofern das Belastungs-EKG ausschließlich als sportmedizinische Maßnahme durchgeführt wird, um Ihre sportlichen Aktivitäten zu begleiten, müssen Sie die Kosten eigenständig tragen.

Möchten Sie die aufgetretenen Beschwerden allerdings ärztlich abklären lassen und hält Ihr behandelnder Arzt im Rahmen der Diagnostik ein Belastungs-EKG für medizinisch notwendig, kann er die Untersuchung über Ihre Versichertenkarte abrechnen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

Barmer Chat

Chat für Versicherte (geschlossen)

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein und profitieren Sie außerdem von unseren erweiterten Chat-Zeiten.

Der Chat ist erreichbar jeweils von Montag - Freitag zwischen:
08:00 - 09:00 Uhr
12:00 - 13:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Chat für Interessenten

Ich habe keine eigene Mitgliedschaft bei der Barmer und bin an den Vorteilen interessiert.

Nutzen Sie unseren Chat für Interessenten im Bereicht "Mitglied werden"


E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben