Anteilige Kostenübernahme für ein Elektrodreirad

Wegen Muskeldystrophie Typ 2 und Gleichgewichtsproblemen hat mir der Neurologe ein Elektrodreirad empfohlen.
Könnte man mit einer Bezuschussung rechnen?

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Anteilige Kostenübernahme für ein Elektrodreirad

Guten Tag Jutta Kaminski,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Antrag muss individuell geprüft werden, daher bitten wir Sie sich direkt mit den zuständigen Kollegen in Verbindung zu setzten. Bitte kontaktieren Sie unseren Telefonservice unter 08003331010.

Vielen Dank!

auf diesen Beitrag antworten

RE: Anteilige Kostenübernahme für ein Dreirad

das Dreirad sorgt durch seine harmonischen und zyklischen Bewegungen für einen Muskelaufbau.Ich habe das Dreirad schon 14 Tage getestet mit großem Erfolg,so das mein
Arzt es mir empfohlen hat.

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben