Forum Schwangerschaft und Geburt

Eine schwangere Frau liegt zusammen mit einem Mann auf einem Sofa


Eine spannende Zeit, in der sich viel verändert und Neues auf Sie zukommt. Unsere Experten beantworten Ihre Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt.

neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 813

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Hallo, ich durchsuche gerade schon einige Beiträge im Internet bezüglich der Wirksamkeit der Antibabypille. Dabei habe ich des öfteren gelesen, dass diese bei einer Antibiotikumeinnahme gesenkt ist. Jedoch hätte ich eine Frage, in wie fern der Schutz auch nach der Einnahme nicht gewährleistet ist. Ich habe vom 15.01 bis zum 25.01 Penicillin eingenommen. Am 14.01 habe ich das neue Blister der Swingo 30 begonnen. Nun frage ich mich ob nach der Pillenpause, die am 04. Februar begann, der ... Weiterlesen

Liebe Experten/innen, mir wurde von Ihren Mitarbeitern das Antragsformular für Mutterschaftsgeld per Post zugesendet. Das Formular ist ein klein wenig anders als dasjenige, das man von der Homepage als PDF herunterladen kann. Es gibt das Feld "Letzter Arbeitstag" auszufüllen, und "Letzter Tag der Gehaltszahlung vor der Entbindung". "Letzter Tag der Gehaltszahlung vor der Entbindung" ist doch der Tag vor Start der Mutterschutzfrist, oder? Und was ist dann der "Letzte Arbeitstag"? Vielen ... Weiterlesen

Hallo, im Februar 21 erwarte ich mein erstes Kind. Geplant sind nach Ablauf der Mutterschutzfrist 18 Monate Elternzeit (bis einschl. Okt. 22). Während dieser Zeit beantrage ich kombiniert Elterngeld Basis und plus, ebenfalls bis Okt. 22. Allerdings werde ich wahrscheinlich zum Ende d. J. wegen Betriebsschließung trotz Elternzeit gekündigt, somit endet auch die Ez zum Ende des Jahres. Das Elterngeld läuft dann ja unabhängig der Ez weiter, wie sieht es mit der Krankenversicherung aus, ist ... Weiterlesen

Ich habe bei meiner Frauenärztin die Nackenfalte messen lassen und den Blutest dazu. Bei Bluttest kam eine Wahrscheinlichkeit von 1:550 bei der Trisomie 13,18 her raus. Ist der Wert so auffällig das ich einen Harmony Test machen muss? Weiterlesen

Hallo, ich habe nach der Geburt meiner Tochter binnen 3 Monaten schon die dritte Mastitis. Kann eine Stillberatung übernommen werden, um weitere Arztbesuche zu vermeiden? Weiterlesen

Hallo, am vergangenen Mittwoch habe ich einen Blister angefangen. Am Samstag habe ich dann die Einnahme vergessen. Dies ist mir erst am Sonntagabend zur nächsten gewohnten Einnahme aufgefallen. Daher habe ich die vergessen Pille dann zusätzlich genommen. Sowohl am Donnerstag, als auch am Sonntag hatte ich GV. Mir ist bekannt, dass die erste Woche sehr kritisch ist. Ich habe heute morgen mit dem Frauenarzt gesprochen, wurde aber nur schlecht beraten. Man hat mir gesagt ich solle mir in ... Weiterlesen

Hallo, ich hatte über einen Ovulationstest einen LH-Anstieg verzeichnen können. Am Tag darauf hatte ich Mittags eine erfolgreiche, reibungslose Zahnimplantation inkl. 1x Röntgen (Kopf; Bleischürtze). Könnte eine befruchtete Eizelle bei erfolgreicher Einnistung bereits Schädigungen davongetragen haben? Weiterlesen

Hallo, meine Frau ist als Angestellte freiwillig gesetzlich versichert. Wir bekommen unser erstes Kind im nächsten Jahr. Meine Frau möchte 12 Monate Elternzeit nehmen. Da ich privat versichert bin, muss meine Frau ja Beiträge für die freiwillige Krankenversicherung zahlen. Mit welchem Maximalbetrag pro Monat müssen wir da rechnen. Viele Dank für eine Antwort Weiterlesen

Hallo liebe BARMER, ich habe eine einseitige Verkürzung der Milchgänge mit Schwergrad 3. Die Schlupfwarze lässt sich somit nur durch einen operativen Eingriff korrigieren. Ich bin 22 Jahre alt und mich belastet die Fehlbildung meiner Brustwarze. Werden die Korrekturen von der BARMER übernommen oder handelt es sich nur um eine Schönheitsoperation? Liebste Grüße K. Hurtig Weiterlesen

Hallo liebes Barmer Team Ich bin aktuell in der 34 SSW und mir stellt sich die Frage ob ich mich, auch aufgrund der Pandemiesituation, gegen die Grippe impfen lassen sollte. Bzw macht dies im jetzigen Stadium noch Sinn? Auch bin ich etwas ängstlich was Nebenwirkungen, gerade für das Baby, angeht. Vor meiner Schwangerschaft habe ich mich noch nicht gegen Grippe impfen lassen. Desweiteren habe ich gelesen das auch die Keuchhusten Impfung aufgefrischt werden sollte. Ich habe diese jedoch ... Weiterlesen

Halo Ich bin schwanger und bin bei BARMER versichert,momentan im Mütterschutz. Mein geburtstermin ist für 24.04.2021 geplant. Wir müssen aber zusammen mit meinem Mann gegen März 2021 nach Schweiz ziehen .In der nehe vom Zürich.Meine Frage ist: übernehm mein Versicherung gesamten Kosten für Geburt wenn ich das Kind in der Klinik in der Schweiz bekomme? Danke für die Info. Liebe Grüße Angelika Weiterlesen

Hallo, ich hatte einen Termin bereits für Februar in einer privaten Kinderwunschpraxis (Bonner Kinderwunschbogen) gemacht und heute gesehen das es sich um eine Privatpraxis handelt. Nach Rücksprache mit der Barmer werden die Kosten durch die Barmer nicht übernommen in dem Fall. Ist das wirklich so? Ich habe nämlich die Information das es unabhängig von der Praxis ist, so lange ein Behandlungsplan vorliegt und alle Kriterien erfüllt sind. Bin sehr verunsichert und habe den Termin abgesagt, ... Weiterlesen

Guten Tag, ich habe Folgende Situation: meine komplette Abteilung wurde aufgrund einer Zentralisierung gekündigt (mit Abfindungspaket etc.). Nun würde mich mein Arbeitgeber gerne zu den selben Konditionen mit Beginn es Mutterschutzes entlassen, da es auch nach der Elternzeit in meinem Bereich keinen Job mehr geben wird und wir dann vor der selben Problematik stehen wir jetzt. Meine Frage: welchen Einfluss hat das auf das Mutterschutzgeld und das Elterngeld? Liebe Grüße und vielen Dank Weiterlesen

Hallo, ich möchte gerne elterngeld plus mit 30 Wochenstunden (statt 40) beantragen. Allerdings liegt mein Verdienst mit der reduzierten Stundenzahl noch über dem maximalem elterngeld netto von 2770€. Bekomme ich überhaupt elterngeld in dem Fall? VG Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, im Februar erwarten wir unser erstes Kind. Ich bin verheiratet und sowohl mein Mann als auch ich sind freiwillig gesetzlich versichert. Ich bei der Barmer, mein Mann bei einer anderen gesetzlichen Krankenkasse. Ab Februar werde ich 1 Jahr in Elternzeit gehen und entsprechend Elterngeld beantragen. Wie verhält es sich in der Zeit mit meinen Krankenkassen-Beiträgen? Herzlichen Dank. Mit freundlichen Grüßen Weiterlesen

Hallo liebes Barmer Team, Ich habe vom 30.10 bis zum 05.11 einschließlich das oben genannte Antibiotikum eingenommen. Die erste Pille aus der neuen Packung habe ich am 29.10 eingenommen (evaluna 20). Davor hatte ich allerdings keine Pause zur vorherigen Packung. Nun habe ich am 10.11 Petting mit meinem Freund gehabt, also 5 Tage nach der letzten einnahme des Antibiotikums. Muss ich mir jetzt Sorgen machen das ich eventuell nicht zu 100% geschützt war? Es kam zwar nicht zum ... Weiterlesen

Liebes Barmer-Team, Ich bekomme bald mein erstes Kind und werde mich danach in Elternzeit begeben, in der ich keine Einkünfte haben werde. Derzeit bin ich jedoch freiwillig versichert, da mein Einkommen über der Jahresendgeldgrenze liegt. Mein Partner, mit dem ich nicht verheiratet bin, ist ebenfalls freiwillig versichert. Wie verhält es sich mit den KV-Beiträgen? Bin ich Beitragsfrei, da ich in diesem Jahr die Jahresendgeldgrenze nicht überschreiten werde? Falls nicht, in welcher Höhe ... Weiterlesen

Guten Tag, ich bin bei der Barmer freiwillig gesetzlich versichert und gehe demnächst für ein Jahr in Elternzeit. Mein Ehemann ist ebenfalls freiwillig gesetzlich versichert bei der Techniker Krankenkasse. Muss ich während der Elternzeit einen Beitrag bezahlen oder bin ich beitragsfrei bei der Barmer? Oder bin ich dann während der Elternzeit bei der Techniker bei meinem Mann mit familienversichert? Vielen Dank schonmal für eine Auskunft. Herzliche Grüße Weiterlesen

Übernimmt die Barmer Prolutex in der Schwangerschaft um einer wiederholten Fehlgeburt vorzubeugen? Von der Kinderwunschklinik (Ausland) wurde dies ausdrücklich empfohlen. Kann dies durch die behandelnde Gynäkologin als Kassenrezept verschrieben werden? Weiterlesen

Liebe Barmer-Mitarbeiter, Ich bin aktuell in der 16. SSW und arbeite Vollzeit beim Jugendamt als Sozialarbeiterin. Ich habe von meinem Arbeitgeber über den Betriebsarzt ein Beschäftigungsverbot für den Kontakt mit Kunden bekommen und bin somit nur noch im Innendienst. Ich muss dazu schreiben dass ich 41 Jahre bin, bereits zwei Fehlgeburten hatte, Gestationsdiabetes habe (auf Insulin eingestellt) und an einer Essentiellen Thrombozythämie leide mit Pfortader- und Milzvenenthrombose 2018 ... Weiterlesen

Seite 3 von 41

Barmer Chat

Chat für Versicherte

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein.

Der Chat ist Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 20:00 Uhr erreichbar.

Chat für Interessenten

Ich habe keine eigene Mitgliedschaft bei der Barmer und bin an den Vorteilen interessiert.

Nutzen Sie unseren Chat für Interessenten im Bereich "Mitglied werden"

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben