Wiederkehrende Darmprobleme

Hallo Zusammen,

ich habe seit letztem Jahr ständig wiederkehrende Darmprobleme. Natürlich mache ich mir mega Stress, weil man natürlich Angst vor Schlimmerem hat. Das letzte Jahr war für mich privat und beruflich der Horror. Es kam viel zusammen. Und dann ging es los. Ich merkte ständig Druck auf dem Darm, die Stuhlgänge waren über Wochen irgendwie weicher (kein Durchfall) und ich merkte die ganze Zeit ein Ziehen im Unterleib, der bis ins Becken ausstrahlt. Habe es dann mit Flohsamenschalen versucht und dadurch ging es erstmal weg für einige Wochen. Dann wurde es aber wieder stressig und es ging wieder los. Diesmal aber schlimmer als zuvor. Ich habe mehrere Blutuntersuchungen machen lassen, der Bauchraum wurde abgetastet und mit Ultraschall untersucht. Keine Besonderheiten. Dann gingen die Symptome wieder weg und ich hatte bis jetzt Ruhe. Nun kamen die Probleme aber wieder. Schlimmer als bisher. Sehr unangenehme Spannungsgefühle im Unterleib bis ins Becken, Rückenschmerzen und zuletzt für 2 Tage starker Durchfall. Seit heute wirds wieder besser und der Stuhlgang wieder normal. Ist das klassisch für Reizdarm? Mich nervt das wahnsinnig. Ich habe sonst auch nichts. Fühle mich gut, habe Hunger, Gewicht ist und bleibt auf selbem Niveau und ich bin nicht müde oder abgeschlagen.

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Wiederkehrende Darmprobleme

Guten Tag Ben,


vielen Dank für Ihren Beitrag. Bei der Diagnose Reizdarm handelt es sich um eine Funktionsstörung des Darms, die dann gestellt wird, wenn eine organische Ursache ausgeschlossen werden konnte.


Es ist dafür notwendig, dass eine Darmspiegelung gemacht wird.
Eine andere Möglichkeit ist, dass der Urogenitaltrakt für die Beschwerden verantwortlich ist. Dazu sollte ein Urologe/eine Urologin aufgesucht werden.


Wir wünschen Ihnen alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben