Prostatitis

Prostata Entzündung , harnwegsinfekt !!!

Sehr geehrtes Ärzte Team ich leide nun schon seit drei Jahren an einer Prostatitis, Bakterien wurden gefunden und auch behandelt , allerdings kommen diese immer wieder .

Sie schreiben oft das eine vier Gläser Probe gemacht wird , ist bei mir nie gemacht worden und war auch bei mehreren Urologen.

Gibt es eventuell eine Rehaklinik die mit solchen Erkrankungen besser umgehen kann ?!

Mit freundlichen Grüßen

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

RE: Prostatitis

Darf ich fragen welche Symptome die prostatitis bei dir verursacht?

Danke

auf diesen Beitrag antworten

BARMER Prostatitis

Guten Tag Manala,

vielen Dank für Ihren Beitrag.
Vorab erläutern wir Ihnen gerne den Unterschied zwischen einer „normalen“ Urinprobe und Viergläserprobe.
Bei einem Urin-Schnelltest taucht der untersuchende Arzt einen speziellen Teststreifen in die entnommene Urinprobe. Verfärbt sich dieser Teststreifen darauf hin, dient dies als Nachweis bestimmter Substanzen im Urin. Die mikroskopische Untersuchung der Urinprobe im Labor dient der weiteren Urinanalyse.
Bei der Viergläserprobe werden fraktioniert vier Urinproben entnommen:
1. Erststrahlurin (die ersten 10 ml der Entleerung)
2. Mittelstrahlurin (Mittelstrahl der Entleerung)
3. Prostataexprimat (nach erfolger manueller Prostatamassage)
4. Urin nach Prostataexprimat (VB3)
Die einzelnen Urinportionen werden mikrobiologisch und zytologisch untersucht.
Welche Form der Untersuchung angewendet wird, entscheidet der behandelnde Arzt.
Wir empfehlen Ihnen daher, auch was eine möglicherweise notwendige Rehabilitationsmaßnahme betrifft, sich vorab mit dem behandelnden Arzt in Verbindung zu setzen. Er leitet entsprechende Maßnahmen ein. Sollten Sie im Anschluss weitergehende Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit Ihrer Geschäftsstelle in Verbindung. Dort sprechen Sie einfach die Beraterinnen und Berater an. Diese werden Sie gerne in Ihrer Angelegenheit unterstützen.

Wir wünschen Ihnen bei Ihrer Behandlung alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten

RE: Prostatitis

Hallo Manala,
ich habe das gleiche Problem! Wurden bei dir Keime im Urin sowie im Ejakulat festgestellt? Und welche Proben wurden bei dir nach Antibiotikabehandlung durchgeführt, um die Keimfreiheit zu prüfen?

Wenn die Keime immer wieder kommen, in welchen Abständen passiert dies bei dir ca.?

Würde mich über eine Rückmeldung freuen.

Liebe Grüße!

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben