HPV Übertragung durch Partnerin

Hallo,

bei einer Bekannten wurde Ende 2019 HPV/Feigwarzen festegestellt. Nach einem PAP-Test wurde sie positiv auf HPV 6 und 66 getestet.

Die Feigwarzen wurden natürlich behandelt und sind jetzt nicht mehr sichtbar.

Da ich die Bekannte jetzt bald wieder sehe, folgende Fragen:

Wenn in einem aktuellen PAP-Test weiterhin HPV 6 und 66 nachgewiesen wurde (weil vermutlich noch nicht ausgeheilt?), sind diese beiden Typen dann auch an mich übertragbar beim Sex, auch wenn es keine Feigwarzen gibt (Kondom wird natürlich getragen).

Oder ist es eine Übertragung ohne Feigwarzen auch möglich? Dann auch durch Blowjob von Ihr oder Zungenküsse? Oder müssen dazu auch Feigwarzen im Mundbereich vorhanden sein?

Ich finde online leider keine ausführlichen Informationen über die Dauer der Ansteckungsgefahr...

Danke für alle Antworten!

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER HPV Übertragung durch Partnerin

Guten Tag Franz,

gerne geben wir Ihnen eine Rückmeldung und hoffen Ihnen dadurch helfen zu können.

Sexuell aktive Menschen setzen sich in der Regel im Laufe des Lebens mit einer Mehrzahl von HPV-Viren auseinander. Meistens ohne gesundheitliche Konsequenzen. Kondome schützen nur zu 60%. Gegen HPV 6 kann eine Impfung durchgeführt werden. Bei sichtbaren Kondylomen sollte eine weitere Abklärung erfolgen.

Gerne können Sie sich diesbezüglich für eine Beratung an unseren Barmer Teledoktor wenden. Sie erreichen die Experten unter der Rufnummer 0800 33 33 500 (Anrufe aus den deutschen Fest- und Mobilfunknetzen sind kostenfrei). Bei Bedarf recherchieren die Kollegen auch entsprechende Adressen für Sie.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben