Chronisches Beckenbodenschmerz-Syndrom beim Mann

Nach einer akuten Prostatitis hat sich bei mir (51 Jahre) scheinbar ein chronisches Beckenbodenschmerz-Syndrom etwickelt, was zu erheblichen Beschwerden führt, so habe ich immer wieder Probleme beim Wasserlassen bzw. starke Schmerzen beim Sitzen.
Laut dem behandelnden Urologen zeigt meine Prostata keine besonderen Auffälligkeiten und es sind auch keine Entzündungswerte (inkl. PSA) erhöht.
Mein Urologe scheint mit der Thematik überfordert und ist am Ende seines Lateins und spricht nun bereits von OP's an der Prostata, obwohl da ja konkret gar nichts zu finden ist. In der Zwischenzeit verordnet er mir nur noch pflanzliche Präperate über ein grünes Rezept, die alle keinerlei Wirkung zeigen.
Mein Frage ist nun: welcher Facharzt behandelt konkret das chronische Beckenschmerz-Syndrom? Urologen scheinen sich damit nur bedingt auszukennen.

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Chronisches Beckenbodenschmerz-Syndrom beim Mann

Guten Tag Herr Thorn,

vielen Dank für Ihren Beitrag.


Sie wünschen qualifizierte medizinische Beratung? Dann nutzen Sie den BARMER Teledoktor. Sie können alle Services bequem in Anspruch nehmen. Unsere medizinischen Fachteams mit erfahrenen Fach- und Allgemeinärzten beantworten schnell und kompetent Ihre Fragen zu allen Gesundheitsthemen: von A wie Asthma bis Z wie Zahnschmerzen.

Den BARMER Teledoktor erreichen Sie unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 3333 500. Unser Telefonteam hat immer Sprechstunde und keine Wartezeiten. 7 Tage die Woche, rund um die Uhr.


auf diesen Beitrag antworten

RE: Chronisches Beckenbodenschmerz-Syndrom beim Mann

Hallo Herr Thorn,
ich bin zufällig über ihren Beitrag gestolpert. Prostatitis kann durch (frühere) Amalgamfüllungen in den Zähnen verursacht werden. Ich hatte 13 Füllungen und habe ähnliche und div. andere Symptome.
Beste Grüße

auf diesen Beitrag antworten

RE: RE: Chronisches Beckenbodenschmerz-Syndrom beim Mann

Gesichert?
Was haben Sie denn gemacht und wie ist der Stand jetzt?

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

Barmer Chat

Chat für Versicherte

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein.

Der Chat ist erreichbar jeweils von Montag - Freitag zwischen 07:00 - 20:00 Uhr

Chat für Interessenten

Ich habe keine eigene Mitgliedschaft bei der Barmer und bin an den Vorteilen interessiert.

Nutzen Sie unseren Chat für Interessenten im Bereich "Mitglied werden"

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben