Forum Männergesundheit

Ein Mann steht mit Kaffeebecher und Papiertüte im Fahrstuhl.


Männer sind vielfältigen Belastungen ausgesetzt, die zu Schmerzen und Unwohlsein führen können, und scheuen oft den Arztbesuch. Unsere Experten wissen Rat.

neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 275

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Leider sehr spät behandelt nach 4 jahren. 2016 Zeckenstich mit Wanderröte, die aber von selbst wieder verschwand. Borrelien Antikörpertest IgG-Ak 49,0 U/ml - 5,86 Index IgG-Ak im Serum negativ, IgM-Ak im Serum negativ Borrelien -spezifische Antikörper im Immunblot ( WB) nicht bestätigt: Ärztliche Befundauswertung kein anhalt für Borrelien-Infektion Bei klinischem Verdacht auf Borreliose empfehlen wir eine Kontrollanalyse in ca. 4 Wochen. Keine klinischen verdachtsereignisse... hm, weche ... Weiterlesen

Hallo ich habe seid 3.5Jahren Magen Darm beschwerden mit Durchfall und ich musste 10 mal am Tag aufs Klo und konnte es auch kaum zurückhalten es wurde eine Darmspiegelung gemacht wo nur Festgestellt wurde das eine leichte Rötung vorhanden ist 1 Jahr später nach dem die Beschwerden nicht besser wurden habe ich auf Gluten verzichtet was endlich eine Besserung herbeiführte die Beschwerden gingen Stark zurück ich muss nur noch um die 5 mal auf Tag aufs Klo und statt wässrigem Durchfall habe ich ... Weiterlesen

Guten Tag, ich wende mich mit einem Problem an Sie, das seit langer Zeit meinen Alltag einschränkt und unter dem ich sehr leider. Leider konnten auch verschiedene Fachärzte mir bisher nicht weiterhelfen. Ich bin männlich, 24 Jahre alt, Nichtraucher, schlank und lebe insgesamt gesund. Mein Beschwerde ist eine extreme Reibungsempfindlichkeit meiner Brustwarzen. Sobald ich Kleidung trage, die meine Brustwarzen bedeckt, entsteht bei Berührung und insbesondere Reibung ein enorm ... Weiterlesen

Hallo, hat jemand bitte Erfahrungen mit Plastische & Ästhetische Chirurgen in Tschechien? Im Internet finde ich relativ positive Reaktionen und erwäge eine Ober- und Unterlidstraffung. Ich lebe in der Nähe der Grenze, deshalb denke ich wegen der geringeren Kosten darüber nach. Natürlich möchte ich nichts unterschätzen, deshalb frage ich zuerst. Vielen Dank Weiterlesen

Bei einer Blutuntersuchung meiner Hausärztin wurde ein PSA-Wert von 17,1 Festgestellt. Bei einer weiteren Untersuchung 4 Tage später beim Urologen und einem anderen Institut lag der Wert bei 8,2. Wie soll ich diese Unterschiede bewerten? Weiterlesen

Hallo, und zwar bin 18 Jahre alt und ich leide meines Wissens nach schon seit meiner frühen Kindheit, 10-12J. an einer Gynäkomastie. Es ist auch eine echte Gynäkomastie. Ultraschall der Brust bestätigte das auch. Es wurden auch alle weiteren notenwendigen Untersuchungen gemacht und alles war unauffällig (Hoden, Blutwerte). Nachdem dem ich den Antrag einer Kostenübernahme bei der Krankenkasse abgab, wurde dieser allerdings abgelehnt, und das mit der stumpfen Begründung, dass die ... Weiterlesen

Hallo, ich habe jetzt schon seid 12 Monaten Beschwerden die sich nicht verbessern Sonden langsam verschlimmern. Meine Symptome: Rechte Hand zittern und teilweise schlechte Kontrolle zb Doppelklick bei einer Maus mit dem rechten Zeigefinger. Ich fühle mich versteift und komme immer schwerer in Gang. Aufstehen geht ohne Probleme. Austrugen aus dem Auto fühlt sich nicht mehr gut an. Ich wuchte mich mehr raus. Meine Beine knicken oft weg und ich habe das Gefühl ich laufe wie auf einer ... Weiterlesen

Bei einer Vorsorge Untersuchung meiner Urologin wurde ein sehr hoher PSA Wert ermittelt (35), die Kontrolluntersuchung ergab einen noch höheren Wert, worauf ich eine 12fach Biopsie bekam, die einen unklaren Befund ergab. Nach ca. 2 Monaten war der PSA Wert nicht gesunken und meine Urologin riet mir zu einem mpMRT (keine Kassenleistung, habe 600 Euro Selbstkosten) mit dem Ergebnis und Rat des Radiologen/Urologen: Fusionsbiopsie, worauf ich dafür eine Überweisung bekam „6/20 re PIN re ... Weiterlesen

Die Turp OP vor 2 Wochen war erfolgreich. Der Urin ist jedoch noch immer hellrot gefärbt, ist dies normal? Kann ich ASS100mg,wegen Schlaganfall, wieder einnehmen? Von der Klinik gab es keine Empfehlung, Urologischer Termin erst Juni. Was können Sie anraten. Vielen Dank Weiterlesen

Hallo, ich habe mal weniger mal mehr Bauchweh unterhalb oder rechts neben dem Bauchnabel. Manchmal habe ich auch überhaupt keine Schmerzen Tagelang. Schmerzen werden schlimm nach Tabletten Einnahme, Fleisch, und Milchprodukten oder Cola. Letztes Antibiotika genommen und seither wieder brennende Schmerzen die kommen und gehen auch manchmal so, dass ich leicht schlecht Luft bekomme und nach Aufstossen besser werden. Wenn ich Alkohol trinke kann ich vll 2 Bier trinken ohne am nächsten Tag ... Weiterlesen

Hi, Habe gestern Abend zum ersten Mal mit einem Silikon Anal-Dildo herumexperimentiert, war nicht lange, vielleicht 10-20 Minuten. Der Dildo ist glatt und oben abgerundet und ca 3,8 cm im Durchmesser. Seit heute morgen ist mir recht unwohl im Darm Bereich , (grippeähnlich) und seit heute Abend auch leicht übel im Magenbereich. Der Dildo ging gut rein und raus also meine ich, ich habe eigentlich genügend Gleitmittel genutzt. Es war nirgends Blut und ich hatte auch während ich den Dildo ... Weiterlesen

Guten Abend, mein Vater hatte mit 24 Jahren Hodenkrebs. Ich selbst bin nun 25 Jahre und würde gerne den Ist-Zustand bei mir von einem Arzt begutachten lassen. Danach, sofern alles in Ordnung ist, würde ich regelmäßig selbst nachkontrollieren. Ist unter den Umständen, des recht früh erkrankten Vaters, möglich die Untersuchung von der Kasse erstattet zu bekommen? Weiterlesen

Guten Tag! Wann erhalte ich (60 J., KHK-Patient, Diabetes) eigentlich meine zwei Coupons für die jeweils sechs FFP2-Masken? Weiterlesen

Guten Tag! Ich habe nach mehrwöchigen Krankenhausaufenthalt ohne abschließender Diagnose (Autoimmunerkrankung) relativ schnell mit einer Wiedereingliederung begonnen, die Suche nach dem richtigen Medikament läuft noch und es geht mir noch nicht gut. Deswegen wurde die Wiedereingliederung schon einmal verlängert. Nach einer Medikamentenumstellung geht es mir jetzt wieder schlechter und meine Ärztin rät mir, die Wiedereingliederung zu unterbrechen. Gäbe es die Möglichkeit, zu einem späteren ... Weiterlesen

Ich hatte eine Entzündung der Prostata (wurde jedenfalls vermutet), Fieber und landete im Klinikum. Dort bekam ich Antibiotika und wurde nach 2 Tagen wieder gesund entlassen. Mein Urologe hat mir daraufhin das Medikament Duodart verschrieben. Seitdem habe ich sehr unangenehme Nebenwirkungen dieses Medikamentes (Viel weniger Libido, kein Erguss mehr...). Ich bin 69 Jahre alt, eigentlich recht fit und nun meint mein Urologe, ich soll das Medikament auf Dauer nehmen? Soll ich eine zweite ... Weiterlesen

Ich bin 69 Jahre alt und habe seit 4 Wochen einen Knick im Penis. Ca. ein Zentimeter hinter der Eichel. Nicht weit, nur ein kleiner Knick. Schmerzen oder irgendwelche Probleme habe ich nicht. Was kann das sein? Weiterlesen

Hallo Experten ^^ Ersteinmal zu mir mein Name ist Julian ich bin 20 Jahre alt und arbeite als Koch. Wie oben bereits geschrieben leide ich seid ungefähr 2 Monaten an Brain Fog meine Symptome sind Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Vergesslichkeit, Kopf vernebelt, Emotional kalt, und leichten Stimmungsschwankungen, so etwas hab ich noch nie erlebt und bin mittlerweile mit dem Nerven am Ende. In meinem Leben hatte ich schon einige Krankheiten wie Neurodermitis und einen Tinnitus, Bei ... Weiterlesen

Kann man durch zu viel Druck bei der Prostata Massage eine Prostatitis auslösen? Wenn ja ist es dann eine abakterielle oder bakterielle Infektion? Wird man die je wieder los? Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin bei Ihnen krankenversichert und erscheine bei meiner Urologin u.a. zum regelmäßigen Check der Prostata-Krebsvorsorge. Bisher waren alle Ergebnisse einwandfrei, auch ansonten bin ich organisch gesund. Ich rauche nicht, trinke keinerlei Alkohol und versuche auch in home office-Zeiten ausreichend Sport zu treiben. Heute möchte ich mich gerne an Sie wenden zwecks Abklärung einer Frage hinsichtlich den Möglichkeiten der Erhöhung der Spermamenge. ... Weiterlesen

Seite 1 von 14

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben