Forum Männergesundheit

Ein Mann steht mit Kaffeebecher und Papiertüte im Fahrstuhl.


Männer sind vielfältigen Belastungen ausgesetzt, die zu Schmerzen und Unwohlsein führen können, und scheuen oft den Arztbesuch. Unsere Experten wissen Rat.

neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 144

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Hallo, alles fing vor 8 Wochen an. Am 27.08. hatte ich während der Autofahrt plötzlich leichte Atembeschwerden. Diese verschwanden etwa nach einer Stunde wieder. Einige Tage zuvor hatte ich wiederholtes Herzrasen im Ruhezustand, welches mit Pochen im Kopf einherging. Dieses verschwand aber nach ca. 1-2 Minuten wieder und ichschob die Ursache auf das Koffein im Kaffee. Seither habe ich den Konsum von KAffee (üblicherweise 2-3 Tassen am Tag) komplett eingestellt. Am Abend des 27.08. hatte ich ... Weiterlesen

Hallo zusammen, Vielleicht hat ja jemand eine Idee oder Erfahrung in der Lage. Ich habe 3 Monate mit Duodart versucht meine Prostata zu verkleinern. Verkrampfung in Rücken und Seite und auch eine Verkleinerung der P. waren das Ergebnis. Der Urologe bestritt das die Krämpfe dadurch kamen, setze das Mittel aber sofort ab. Eine Woche später begannen meine Hoden wehzutun. Mittag, in einer fremden Stadt notfall mäßig zum Urologen. Werte alle ok, Schmerzmittel und Verdacht auf Nebenhodenentzündung. Weiterlesen

Guten Tag! Eigentlich kein reines Männer-Thema, aber ich hoffe trotzdem auf einen Ratschlag! Seit kurz vor Weihnachten (also seit ca. 3 Wochen) ist mein Magen-Darm System gestört, und zwar buchstäblich von oben bis unten. Ich habe einen Kloß im Hals, beim Schlucken fast immer das Gefühl, auch Luft zu schlucken. Es blubbert im Hals und auch im Magen, wenige Sekunden nach dem Schlucken von Speichel. Besonders ausgeprägt im Liegen auf dem Rücken. Mir ist immer wieder leicht-mittelschwer übel ... Weiterlesen

Guten Tag, mein Name ist Marco und ich bin 26 Jahre. Seit einem halben Jahr habe ich folgende Schmerzen im Bereich Brustbein. Sobald ich ein bisschen Druck auf mein Brustbein bringe Schmerzt es. Auch beim Konsumieren verschiedener Dinge sowie Kaffee, Softdrinks, Alkohol. Diese verschlimmern diesen Schmerzen sowie das Sodbrennen anschließend. Eine gebeugte Körperhaltung verschlimmert auch diesen Schmerz sowie beim Schlafen auf der Seite liegen. Obere Rückenschmerzen beim Sitzen und ... Weiterlesen

Guten Tag. Die Überschrift verrät ja bereits mein Problem. Ich fange aber am besten ganz am Anfang an. 2004 haben meine Frau und ich geheiratet und 2006 kam unsere wunderbare Tochter zur Welt. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten wir überdurchschnittlich viel Sex, da meine Frau zu jener Zeit noch wie besessen danach war. Nach der Schwangerschaft änderte sich alles. Klar ist aufeinmal alles anders wenn man plötzlich zu dritt ist. Das Sex in der Beziehung dann auch weniger wird ist denke ich ... Weiterlesen

Hallo, habe folgende Frage: Mein Sohn (15) hat Hornzipfelchen, wir waren bei einem Urologen und der hat gesagt das es nur ein kosmetisches Problem sei und wir am besten damit bei einem Hautarzt aufgehoben werden. Nun hat mein Sohn im Internet gelesen, das man es eventuell mit Teebaumöl ausprobieren könnte, jedoch wissen wir nicht wie man das auftragen soll, verdünnt oder nicht ? wie oft ? und kann das wirklich helfen ?? Vielen Dank im Voraus. Weiterlesen

Guten Tag, seit fast einem Jahr sind ein leichtes ziehen, manchmal Brennen am und ums Brustbein zu spüren. Viele Fachärzte später, einschließlich Kardiologe um schlimmers auszuschließen, wussten keinen Rat. Erst ein Arztwechsel zu einer Allgemeinärztin kam zu der Diagnose Costochondritis / Tiezer Syndrom. Eine Behandlung scheint aber nicht bekannt bzw. schwierig zu sein. Kennen Sie die Erkrankung bzw. wissen Rat wie man behandeln könnte. Welcher Facharzt kann helfen ? MfG Matthias Weiterlesen

Guten Tag, aufgrund meiner derzeitigen Verzweiflung richte ich meine Fragen parallel an dieses Forum und direkt an die KV, damit vielleicht auch anderen mit ähnlichem Problem geholfen ist. Seit mittlerweile mehr als 10 Jahren leide ich an einer chronischen Prostatitis, welche damals mit einer Blasenentzündung begonnen hat, die nicht mehr verschwinden wollte. Irgendwann in den Jahren danach wurde dann auch mal das Ejakulat untersucht und der Keim "Enterococcus Faecalis" darin gefunden, ... Weiterlesen

Ein fehlerhaftes XY Chromosom von Geburt an, hat mich,26J., was Sexualität betrifft, auf Null gestell. Kann oder wird die Krankenkasse mir die Hohen Kosten einer OP übernehmen, weil...ich auch unter dem Syndrom immer damit zu tun haben werden Weiterlesen

Hallo, ich hatte im Juni eine bakterielle Prostatitis mit Fieber und Problemen beim Wasserlassen, aber ohne Schmerzen. Leider wurde vorher keine richtige Keim-Bestimmung gemacht, ich habe 3 Wochen lang Cefepim eingenommen. Erst danach wurde eine Ejakulat-Untersuchung gemacht und Enterokokken festgestellt. Laut Urologe wirkt Cefepim nicht gegen diese Bakterien, trotzdem haben wir - da ich keine Beschwerden mehr hatte - erstmal abgewartet. Jetzt habe ich eine Kontrolle gehabt und erneut ... Weiterlesen

Ich hatte eine Entzündung der Prostata (wurde jedenfalls vermutet), Fieber und landete im Klinikum. Dort bekam ich Antibiotika und wurde nach 2 Tagen wieder gesund entlassen. Mein Urologe hat mir daraufhin das Medikament Duodart verschrieben. Seitdem habe ich sehr unangenehme Nebenwirkungen dieses Medikamentes (Viel weniger Libido, kein Erguss mehr...). Ich bin 69 Jahre alt, eigentlich recht fit und nun meint mein Urologe, ich soll das Medikament auf Dauer nehmen? Soll ich eine zweite ... Weiterlesen

Hallo liebes -Team.Ich bin 75 Jahre alt und es steht in Kürze bei mir wegen vergrösserter Prostata eine Prostata-Embolisation an.Leider konnte ich bisher nirgends eine Erfolgsquote erfahren.Könnt ihr mir helfen? Weiterlesen

Hallo, habe mittlerweile seit ca einem halben Jahr das Problem, dass ich kurz nach dem Wasserlassen (ca 5-10 Minuten danach) ein komisches Gefühl spüre, schwer zu definieren, eher wie ein Druck/Ziehen/ komisches Gefühl als müsse man wieder Wasserlassen. Das ganze geht ungefähr 1 Stunde und wird dann wieder besser, bis zum nächsten Wasserlassen. War bereits bei 2 Urologen, es wurden jeweils Urin Tests gemacht und Ultraschall und gesagt es sei nirgends etwas festzustellen. Teilweise auch ... Weiterlesen

Leider sehr spät behandelt nach 4 jahren. 2016 Zeckenstich mit Wanderröte, die aber von selbst wieder verschwand. Borrelien Antikörpertest IgG-Ak 49,0 U/ml - 5,86 Index IgG-Ak im Serum negativ, IgM-Ak im Serum negativ Borrelien -spezifische Antikörper im Immunblot ( WB) nicht bestätigt: Ärztliche Befundauswertung kein anhalt für Borrelien-Infektion Bei klinischem Verdacht auf Borreliose empfehlen wir eine Kontrollanalyse in ca. 4 Wochen. Keine klinischen verdachtsereignisse... hm, weche ... Weiterlesen

Hallo, ich nehme mal meinen Mut zusammen, um ein mir sehr peinliches Thema anzusprechen, was mich aber sehr belastet: seit einiger Zeit habe ich manchmal das Problem, dass ich nach dem Wasserlassen nach kurzer Zeit ein "Nachtröpfeln" oder eher eine kurze "Entladung" von Urin feststellen muss. Das passiert so, dass ich dann bspw. nachts nach dem Toilettengang ins Bett zurückkrabbele und dann auch deutlich merke, dass in einer bestimmten Haltung oder im ... Weiterlesen

Hallo, Ich bin 18 Jahre alt und leide seit 2,5 Jahren unter starker Übelkeit. Ich hatte im Mai 2018 ein pfeifferesches Drüsenfieber von dem ich mich erst 2 Monate später etwas erholt hatte, habe kurz danach Rheuma bekommen und anschließend die Übelkeit. Alles im Zeitraum von Mai 18- Oktober 18. Jeden Tag ist mir schlecht, unabhängig davon wo ich bin, was ich mache oder was ich esse. Mal ist die Übelkeit wochenlang so dass ich es fast nicht mehr ertrage, mal so dass es auszuhalten ist. Weiterlesen

Sehr geehrte Damen & Herren, seit einigen Wochen habe ich das Problem, dass im Laufe des Tages meine Augen sehr stark einknicken. Morgens wenn ich aufwache sehen sie ganz normal & gesund aus. Mit der Anstrengung oder einfach am Nachmittag / Abend sehen sie dann absolut schrecklich aus. Was kann das sein? Besteht die Möglichkeit einer neurologischen Erkrankung? Vielen Dank für die Hilfe! Hier finden Sie das Bild: ... Weiterlesen

Prostata Entzündung , harnwegsinfekt !!! Sehr geehrtes Ärzte Team ich leide nun schon seit drei Jahren an einer Prostatitis, Bakterien wurden gefunden und auch behandelt , allerdings kommen diese immer wieder . Sie schreiben oft das eine vier Gläser Probe gemacht wird , ist bei mir nie gemacht worden und war auch bei mehreren Urologen. Gibt es eventuell eine Rehaklinik die mit solchen Erkrankungen besser umgehen kann ?! Mit freundlichen Grüßen Weiterlesen

Hallo ihr Lieben, Ich bin etwa 185 cm groß und wiege mittlerweile etwa 89kg. Vor einiger Zeit wog ich noch 110kg. Durch viel Stress nahm ich innerhalb 1-2 Monate über 25kg ab. Nach einigen Monaten stellte ich erstmals fest, dass wenn ich in meinen Bauch drücke oder die Brust abtaste sehr viele Knubbel habe. Wenn man sanft darüber streicht merkt man es nicht. Aber ... Weiterlesen

Seite 1 von 8

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben