Masern 2.Impfung Kindergarten

Sehr geehrte Damen und Herren,
unsere jüngste Tochter ist seit Ende 2020 im Kindergarten und hatte zu diesem Zeitpunkt die erste Masernimpfung.

Die zweite soll bei der U7 erfolgen. Der Termin liegt aber erst kurz nach ihrem 2. Geburtstag.
Nun ist die Frage: Müssen wir noch schnell einen Zusatztermin vor dem 2. Geburtstag vereinbaren oder gilt bei ihr auch sowieso Frist bis zum 31.12.? Sie ist zwar "Bestandskind", aber eben erst nach den 1. März 2020.

Vielen Dank im Voraus

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Masern 2.Impfung Kindergarten

Guten Tag Sara,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Gerne versuchen wir Ihnen behilflich zu sein
Die Ständige Impfkommission empfiehlt die 1. Impfdosis im Alter von 11 Monaten. Abgeschlossen werden sollte die Impfserie mit der 2. Impfdosis im Alter von 15 Monaten (spätestens jedoch vor Ende des 2. Lebensjahres).

Entsprechend dem Masernschutzgesetz müssen daher alle Kinder, die mindestens zwei Jahre alt sind, mindestens zwei Masernschutzimpfungen nachweisen. Aber kein Gesetz ohne Ausnahme. Wenn die zweite Impfung wie bei Ihrer Tochter, erst etwas später erfolgt, reicht es auch aus, zunächst über den Impfpass die 1. Masernschutzimpfung zu belegen. Ihr Kind hat dann schon eine hohe Immunität gegen Masern. Fragen Sie sicherheitshalber aber auch noch einmal im Kindergarten nach.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben