Barfuß laufen

Guten Tag, meine Kinder gehen gerne ins Freibad. Dort, wie auch sonst überall laufen sie im Sommer gerne barfuß. Wenn sie dann nach Hause kommen, gehen sie mit diesen Füssen auch in den Innenräumen herum. Gewaschen wird 'erst' vor dem Bett gehen.
Ein 15 monatiges Baby haben wir auch, sie spielt viel am Fussboden, nimmt das Spielzeug auch in den Mund.
Ist das ein Problem? Ich denke da an Keime vom Freibad (an selber Stelle gehen auch Gäste mit Strassenschuhen), oder auch bei uns,auf der Terrasse, gibt es immer wieder Gäste mit Schuhen.
Besteht hier die Gefahr, dass schädliche Keime/Pilze/Bakterien etc. durch die Füße auf unseren Fussboden übertragen werden?
Vielen Dank.

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Barfuß laufen

Guten Tag Caro,


gerne geben wir Ihnen eine Rückmeldung und hoffen Ihnen dadurch helfen zu können.


Sie können es weiter so machen ohne große Sorgen haben zu müssen, dass Ihr Säugling sich dadurch eine schwere Infektionskrankheit holt. Im Schwimmbad laufen die Kinder automatisch immer wieder durch Desinfektionsbereiche. Natürlich haben die Großen auch sonst beim Barfußlaufen auf Wegen und Straßen mal Bakterien, Viren oder Pilze an den Fußsohlen, aber dass sich Ihr Säugling ansteckt ist trotzdem nicht zu befürchten. Es sind also keine übertriebenen Hygienemaßnahmen erforderlich.


Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben