Forum Kinder

Zwei Kinder spielen auf einem Steg am Wasser.


Im aktuellen Forum beantworten unsere Experten Ihre Fragen zu Kinderkrankheiten, zur Entwicklung Ihres Sprösslings oder zu akuten Notfällen.

neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 464

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Sehr geehrtes Experten-Team, ich habe in der Schwangerschaft eine Angststörung entwickelt und habe diesbezüglich eine Frage an sie. Meine Kinder sind nun 3,5 und 1,5 Jahre alt. Seitdem habe ich immer alles mit reichlich Spülmittel abgeputzt. Den Boden mehrmals pro Woche, alle Oberflächen mehrmals täglich, etc. Nun habe ich gelesen das Spülmittel äusserst kritisch ist an Inhaltsstoffen was auch kanzerogen und toxisch sein kann. Meine Kinder sind immer auf dem Boden gekrabbelt und ... Weiterlesen

Guten Morgen liebes Experten-Team, ich betreue zusammen mit meiner Frau Kinder, die aus Problemfamilien kommen und es wahrlich nicht leicht haben. Darunter sind 2 Geschwisterkinder, 2 und 4 Jahre alt. Die Eltern sind beide drogenabhängig und haben die Kinder leider mit HIV, Hepatitis C angesteckt. Ich habe mich etwas über die Diagnosen belesen was es für die Kinder und auch für uns im Umgang bedeutet. 1.) ist es richtig das beide Krankheiten ausschliesslich duch Blutkontakt ... Weiterlesen

Sehr geehrtes Experten-Team, mein Sohn 20 Monate isst seit ca. einem halben Jahr fast jeden Tag eine halbe oder eine ganze Banane. Bananen stehen oft in der Kritik, Kinder sollten sie nicht täglich essen. Geht es da um den Fruchtzucker und damit verbundenes mögliches Übergewicht und das erhöhte Kariesrisiko oder geht es um andere Dinge? Sind sie schädlich? Er isst auch anderes Obst und natürlich auch ganz normal und abwechslungsreich zu den Mahlzeiten aber Bananen isst er halt besonders ... Weiterlesen

Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Mein Mann hat einem Freund beim Umbau geholfen. Alte Glaswolle (Mineralwolle) wurde entfernt und neue eingebaut. Beim entfernen der alten Wolle war mein Mann nicht dabei jedoch beim Einbau der neuen GlasWolle. Ich gehe davon aus, dass sich noch genug der alten Fasern die krebserregend sind an den Balken usw befand. Nun zu meinen Fragen und Sorgen. Beim Einbau der neuen GlasWolle ist er sicher noch mit alten Fasern in Kontakt gekommen. Diese sind als ... Weiterlesen

Liebes Experten- Team, in meiner SS habe ich leider eine Angststörung entwickelt was Keime und Bakterien betrifft. Daher habe 2 Fragen an sie: Wie gut arbeitet das Immunsystem eines 12 Monate alten Kindes schon? 1.) Können sich Keime und Bakterien auch auf Klamotten anhaften? Ich muss leider viel mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, die ja nicht immer sauber sind und komme dann mit diesen Klamotten nach Hause an denen gefühlt alles hängt, da man sich ja auch mal irgendwo ... Weiterlesen

Liebes Experten- Team, ich habe 3 Kinder mit 3,5 Jahren, 2,5 Jahren und 1 Jahr. Die grössere Tochter geht in den Kindergarten. Zu diesem Kindergarten zählen 50 Kinder, welche sich 4 kleine Kinder-WC's teilen bzw. diese zusammen benutzen. Viele der Kinder gehen dort alleine aufs WC und ich kann mir nicht vorstellen das diese sich immer die Hände waschen, bzw. gehen bestimmt auch einmal paar Urintröpfchen daneben und ein anderes Kind setzt sich danach wieder dort rein. Ich mache mir nun ... Weiterlesen

Hallo zusammen, ich habe meine Tochter bis zu ihrem ersten Geburtstag gestillt und bin dann auf Kuhmilch umgestiegen. Sie hat seitdem sie ein Jahr alt ist abends eine Flasche Kuhmilch bekommen 150-200 ml bis sie 18 Monate alt war. Immer wieder liest man, dass für Kinder ab einem Jahr eine Milchmenge (inkl. aller Milchprodukte wie Frischkäse, Joghurt usw.) von ca. 300-330 ml/g in Ordnung wären. Zusätzlich hat sie immer mal Frischkäse auf dem Brot gehabt oder einen Joghurt gegessen. Weiterlesen

Hallo, meine Tochter leidet unter Neurodermitis und diversen Allergien. Nachdem alle Salben Cremes etc. nicht geholfen haben haben wir eine Blutanalyse machen lassen. Dabei stellte sich heraus das sie eine Glucoseintoleranz hat, stark candida albicans belastet ist und eine Darmentzündung hat. Des weiteren hat sie eine Unverträglichkeit gegenüber Hühner-und Schweinefleisch, Milch- und Sauermilchprodukte hat. Sie reagiert auch auf Gliadin, Weizen und Roggen Ich brauche dringend Hilfe, da ich ... Weiterlesen

Sehr geehrte Experten, Ich wollte um Ihre einschätzung zu Handystrahlung im Babyalter bitten. Leider hab ich mir hierrüber bis dato nie gedanken gemacht und lasse mein Handy immer ungefähr 30 cm über dem bett liegen nachts. Ohne Flugmodus. Mein Kind 2,5 Jahre liegt seit Geburt bei uns. Mein Kind darf täglich ein bisschen Kinderlieder auf dem Smartphone hören/schauen. Dazu kommt dass wir in einem Hochhaus Wohnen in der vorletzten Etage und mehrere Handymasten auf dem Dach haben. Ich habe ... Weiterlesen

Liebe Experten, ich arbeite seit wenigen Tagen in einer Krippe. Da ist ein Kind was nachweislich MRSA in Mund und Nase trägt. Mein Sohn ist 11 Monate alt und kommt in die selbe Gruppe. Da das Kind auch erst ein Jahr alt ist nehmen beide ja vielleicht die selben Gegenstände in den Mund und bespeicheln diese. Zudem wird ja in diesem Alter noch viel auf dem Boden gespielt, gekrabbelt. Können sich MRSA Erreger auch an den Klamotten oder Haaren festhaften und somit nach Hause gebracht werden ... Weiterlesen

Sehr geehrte Experten, Ich bin, was Putzen betrifft, sehr penibel und genau. Nun haben wir ein Krabbelbaby im Haus und ich weiss nicht recht wie ich die Sauberkeit am Fussboden handhaben soll. Wir haben einen fixen Teppich im Garderobenbereich- hier werden Strassenschuhe und Hausschuhe gewechselt, auch Besucher ziehen sich hier die Schuhe aus. Es lässt sich nicht vermeiden, dass Kinder oder Besucher auch mit den Socken an jene Stelle gehen, wo vorher schon Strassenschuhe standen und mit ... Weiterlesen

Liebes Team, ich habe 2 Fragen an sie die mich sehr beschäftigen und ich hoffe sie können diese beantworten. 2.) wenn ein Kind bei der MMRV Impfung bzw. generell bei Impfungen keinerlei Nebenwirkungen hat, nicht mal einen geröteten Arm, heisst das dann das die Impfung nicht angeschlagen hat weil, das Immunsystem nicht reagiert? 3.) wie lange darf ein Lebendimpfstoff (MMRV) nach der Auflösung bei Raumtemperatur im Behandlungszimmer liegen bevor er gespritzt wird wenn im Beipackzettel ... Weiterlesen

Liebes BARMER-Team, ich habe einen Bericht gelesen in dem es um das Thema Paracetamol und die Wirksamkeit von Impfungen geht und zerbreche mir den Kopf. Laut einer Studie würde die Impfung bei Kindern, die Paracetamol erhalten haben, schlecht bzw. gar nicht anschlagen. Meine Tochter wurde mit 12 und 15 Monaten gegen MMRV und mit 15 Monaten gegen Meningokokken C geimpft. Sie hatte bei jeder Impfung immer eine Temperatur von 38,4 C bzw. 38,5 C rec. und bekam dann jeweils 1 supp. Weiterlesen

Hallo liebes Barmer-Team, falls die 1. Masernimpfung versagt hätte, aufgrund unsachgemässer Lagerung des Impfstoffes und dieser daher nicht wirkt, kann ich dann trotzdem davon ausgehen das die 2. Impfung bei meinem 15 Monaten altern Kind auch einen sicheren Schutz vor Masern von ca. 90 Prozent hat? Oder wäre eine dritte Impfung empfehlenswert? 2.) Nach wie vielen Tagen nach der 2. Impfung gegen Masern, falls die 1.Impfung nicht angeschlagen hat, ist mein Kind vor Masern gut geschützt? Weiterlesen

Guten Tag, meine Tochter ist 12 Jahre alt. Sie hat seit ca 1 1/2-2 Jahren Knie schmerzen (rechts und links). Vor über 2 Jahren hatte sie ein Fahrrad Unfall mit einer sehr blutigen Wunde am rechten Knie. Wir waren vor 1 1/2 Jahren bei einem Arzt der der Meinung war sie braucht Einlagen und dann wird es besser. Dies war aber nicht so. Meine Tochter ist sehr sportlich (joggen/sprinten, Fahrrad fahren, tanzen...). Wir sind jetzt nochmal zur Kinderorthopädin gefahren. Unsere Tochter wurde ... Weiterlesen

Warum liegt der Antrag hinter einer Anmeldesperre? Nun muss ich im 21. Jahrhundert auf einen Brief warten. #Kopfschütteln Weiterlesen

Hallo, mein Kind wurde das 2 mal gegen MMRV geimpft. Mit Priorix Tetra. Der Arzt kam schon mit der Spritze ins Behandlungszimmer. Wir haben erst geredet danach hat er meinen Sohn, 14 Monate alt untersucht und erst nach ca. 30 Minuten die Impfung verabreicht. Jetzt habe ich gelesen das gerade lebendimpfstoffe sofort nach der Kühlung verabreicht werden sollen da sie sonst sehr schnell ihre Wirksamkeit verlieren bzw. drastisch abnimmt. Ist das so? Habe jetzt Angst das beide ... Weiterlesen

Liebes Experten- Team, mein Sohn 16 Monate alt wurde im September das erste Mal gegen Masern ( MMRV) geimpft. Nun wurde er heute das 2.mal geimpft. Da dies ja ein lebendimpfstoff ist könnte ja bei der 1. MMRV-Ipfung ein impfversager dabei gewesen sein. Meine Frage bezieht sich darauf ob die Impfung gegen Masern vielleicht beim 1. mal nicht geklappt hat. Meine Frage nun: Hat mein Kind nach der 2. Impfung sofort vollen Schutz oder benötigt es wieder ca. 2 Wochen bis mein Kind geschützt ist? Weiterlesen

Guten Tag liebes BARMER- TEAM, ich habe schon die Fragen zuvor gelesen denn in meiner Frage geht es ebenfalls um MRSA. Bei meiner 3 Jahre alten Nichte wurde der Keim MRSA festgestellt und wird wohl nicht behandelt. Meine beiden Mädchen, 3,5 Jahre und 16 Monate spielen fast täglich zusammen und haben daher auch engen Körperkontakt bzw. nehmen auch vieles in den Mund was davor schon die anderen abgeleckt haben. Nun habe ich bißchen im Internet gelesen und manches macht mir etwas Angst. Weiterlesen

Hallo Zusammen, unser fast 5-Jähriger Sohn ist seit er knapp über 2 ist tagsüber trocken. Nachts hat er jedoch noch eine Windel. Seit er 4 geworden ist möchte er nachts keine Windel mehr, was aber nicht funktioniert-er wacht nicht auf wenn er Pipi muss,kann es aber genauso wenig die ganze Nacht aushalten (bis auf ca.2-3x, da war die Windel trocken). Haben sie schon öfter einfach weggelassen auch einige Tage am Stück aber er wacht nicht auf und das Bett ist morgens nass.Kann ich ihn ... Weiterlesen

Seite 1 von 24

Barmer Chat

Chat für Versicherte

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein.

Der Chat ist erreichbar jeweils von Montag - Freitag zwischen 07:00 - 20:00 Uhr

Chat für Interessenten

Ich habe keine eigene Mitgliedschaft bei der Barmer und bin an den Vorteilen interessiert.

Nutzen Sie unseren Chat für Interessenten im Bereich "Mitglied werden"

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben