Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Hallo,



Habe seit November ein grosses Problem.

Urplötzlich ging es mit diesem Geruch nach faulen Eiern los. Immer so gegen 04.00 Uhr. Ca. 2-3 Stunden später fing der Durchfall an und kurze Zeit später kam Erbrechen dazu, teilweise zeitgleich mit Durchfall. Ca. 2 mal übergebe ich mich dann und dann ist alles auch erledigt. Kein Geruch mehr, kein Durchfall als wenn nichts passiert ist. Hatte dann auch mal Ruhe paar Tage bis es wieder los ging, nicht immer mit erbrechen, aber immer mit Durchfall.

Beim Arzt war ich, wurden diverse Test gemacht. Stuhl und Blut untersucht. Alles bestens.

Im Dezember hatte ich dann eine Magenspiegelung, dabei kam raus, das meine Speiseröhre und Magen entzündet sind. Also Gastritis.

Später im Februar sollte ich noch ein Atemtest Heliobakter pyril machen, da bei den Gewebeproben so ganz wenig Bakterien festgestellt wurden, die Heliobakter nicht nachweisen konnten, da zu wenig.

Verschrieben wurde mir Omniprazol 40 mg, das ich ca. 6 Wochen nehmen sollte, MCP und Probiotika, das ich 3 Monate nehmen soll.

Nachdem ich Omniprazol abgesetzt habe, habe ich mir noch Tabletten Mujimo bestellt, ist natürlich und hat die Wirkung wie Omniprazol und habe ich gut vertragen.

Das ganze hat mich zum Umdenken gebracht. Esse nun Knäckebrot früh, abends Vollkornbrot aber nicht mehr wie eine Scheibe mit fettarmer Geflügelwurst, zum Mittag versuch ich auch relativ fettarm zu essen, vorallem kaue ich viel langsamer und esse bewusster und halte zwischen den Mahlzeiten mind. 4 Stunden Pause. Trinke viel Tee vorallem Kamillentee, Grünen Tee oder Ingwertee.

Und mir ging es dann ganz gut, ich nahm ab, hatte kein aufstossen, keine Blähungen. Top Stuhlgang.

Wie ich Donnerstag erfuhr war der Atemtest negativ, also kein Heliobakter.

Also wie gesagt 2,5 Monate hatte ich jetzt weitestgehend Ruhe.

Bis heute Nacht 04.00 Uhr. Da wurde ich munter, hatte plötzlich wieder dieses Aufstossen mit dem ekligen Geruch nach faulen Eiern. Da gingen bei mir wieder alle Alarmglocken an. Habe mir sofort Kamillentee gemacht und Heizkissen auf dem Bauch gelegt und eine Tablette MCP, die ich schon längere Zeit nicht genommen habe, da ich sie nicht brauchte, die soll gegen Übelkeit und Erbrechen wirken.

Aber erfolglos, der Durchfall ging wie früher wieder 2 Stunden später los und kurz danach musste ich mich 2- 3 mal in kürzester Zeit erbrechen, war sehr dickflüssig, kam kaum durch den Hals. Entdeckt habe ich Apfelstückchen und Reste vom Vollkornbrot. Danach war alles wieder erledigt, als wenn nichts gewesen war. Jetzt brennt es etwas im Magen und Hals und knurrt weil nix drin ist.

Muss dazu sagen am Tag habe ich ca. 14.30 Uhr mal ein Stück Apfelkuchen gegessen und etwas, wenig Blätterteig. Habe ewig sonst keinen Kuchen gegessen.

Der Kuchen hätte ja früh gar nicht mehr im Magen sein sollen, verdaut ja ca. bis zu 7 Stunden, selbst das Vollkornbrot, das ich 19.00 Uhr gegessen hatte, hätte längst verdaut sein müssen, danach habe ich nichts mehr gegessen. Mittag hatte ich Reis und Königsberger Klopse. Zwischendurch noch ne Banane sonst nichts.

Ich bin jetzt etwas ernüchtert, nachdem ich 2 Monate echt glücklich war.

Weiss jetzt echt nicht, was ich noch tun soll. Könnte das Stück Apfelkuchen der Grund gewesen sein. Omniprazol wieder nehmen? Könnte es am dem Mujimo liegen?

Weiss nun gar nicht mehr was ich noch essen soll.

Hat jemand ähnliche Probleme.

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Muss noch hinzufügen

Das einzige was ich an Regelmäßigkeit feststellen konnte ist, daß ich jedesmal wenn ich früh richtig schwere Verläufe hatte mit Erbrechen, das ich da jedesmal am Vortag Kuchen gegessen habe. Wie Äpfel, Erdbeer usw.

Aber sonst ist es schwer festzustellen, weil die Attacken ja unregelmäßig sind. Mal lagen 2 Wochen dazwischen, mal jetzt 2,5 Monate, wo nix schwerwiegendes passierte.

Glaube fast nicht, das es an der Gastritis lag, weil die müsste ja längst weg sein.

Irgendein Erreger oder Giftstoff nistet sich ein, der dann schnell wieder raus will, warum aber immer früh morgens, nachdem man Stunden nix gegessen hat, weiss ich auch nicht.

auf diesen Beitrag antworten

RE: RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Hallo, genau die gleichen Symptome hatte mein Sohn auch. Die Kinderärztin sprach immer davon, dass bestimmt ein Magen Darm Virus rumgeht. Erst nach Monaten hat sie uns zum Fructosetest geschickt und dieser war positiv.
Wir haben die Ernährung umgestellt und danach war endlich alles gut!

auf diesen Beitrag antworten

BARMER Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Guten Tag Uwe,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Gerne geben wir Ihnen eine Rückmeldung und hoffen Ihnen dadurch helfen zu können.

Der Geruch nach "faulen Eiern" spricht für eine Produktion von Schwefelwasserstoff im Magen-Darm-Trakt. Zahlreiche Lebensmittel (z.B. Milchprodukte, Ei, Fleisch) können von normalen Darmbakterien zu Schwefelwasserstoff zersetzt werden. Die einfachste Therapie ist es, diese Nahrungsmittel zu vermeiden.

Die Ursachen von Übelkeit, Erbrechen und Durchfällen können vielfältig sein. Hier sollte primär der/die Hausarzt/-ärztin konsultiert werden, der/die Ihre Vorgeschichte und Vorbefunde kennt und diese Beschwerden besser diagnostisch zuordnen kann.

Gerne können Sie sich diesbezüglich für eine Beratung an unseren BARMER Teledoktor wenden. Sie erreichen die Experten unter der Rufnummer 0800 33 33 500 (Anrufe aus den deutschen Fest- und Mobilfunknetzen sind kostenfrei). Bei Bedarf recherchieren die Kollegen auch entsprechende Adressen für Sie.
Wir wünschen Ihnen alles Gute!

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Lass dich mal auf Morbus Chrom untersuchen. Lg

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Hi habe genau das gleiche seit 1,5 Jahren kein Arzt konnte mir bis jetzt helfen

auf diesen Beitrag antworten

RE: RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Mir geht's seit 10 Jahren (!) ebenfalls so...

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Ich Leide seit über 15 Jahren darunter. Zusätzlich ist auch die Zunge durchgehend weiß belegt. Und vermehrter speichelfluss bemerkbar. Magen und darmspiegellungen waren Ergebnislos und auch der test auf heliobakter war negativ. Zwischenzeit schickte mich ein Arzt der nicht weiter wusste zum Psychiater....gebracht hat es nichts.
der erste Anlauf eines ct wurde abgebrochen weil ich ganz schlecht auf die jodlösung reagiert hatte. Diabetistest negativ, schilddrüse OK. Nächster Anlauf fürs ct steht noch aus wegen der Pandemie.

Was immer es ist es beeinträchtigt massiv. beruflich und privat. Aber es ist "schön" zu lesen das man nicht allein ist mir der Problematik.

auf diesen Beitrag antworten

RE: RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Das könnte der Candida Pilz sein.

auf diesen Beitrag antworten

RE: RE: RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Ich hatte ähnliche Probleme und war bei vielen Ärzten.
Am Ende hat meine Heilpraktikerin mir geholfen indem sie den Stuhl untersuchen hat lassen.
Es war ein Candida Pilz ..

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Hallo ihr Betroffenen, ich habe das gleiche Problem, seit ca. 1,5 Jahren. Es geht mit leichten Aufstoßen los und ca.8-10 Stunden später extreme Übelkeit, mit Erbrechen und sehr viel Luft im Bauch. Ich kann mir nicht erklären wo das her kommt und kann es mit nichts ausbremsen. Habe jetzt von meiner Ärztin MCP Tabletten bekommen, ich hoffe die helfen. Dieses widerliche Aufstoßen ist einfach nur abartig und man kann es nicht aufhalten. Bin total verzweifelt.
L.g.Amely

auf diesen Beitrag antworten

RE: RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Hallo an alle das hört sich genau wie bei mir an. Ich hatte es alle 14 Tage jetzt ist der Abstand grösser aber es ist nicht weg. Bei mir tritt es meistens gegen Abend auf erst das Aufstoßen, dann Erbrechen bis nichts mehr drin ist, Durchfall manchmal gleichzeitig dazu noch Schüttelfrost und erhöhte Temperatur. Jedesmal bin ich dann 3 Tage krank geschrieben da freut sich der Arbeitgeber. Es wurden Ultraschall und CT gemacht dabei kam gar nichts raus. Magenspiegelung steht noch aus. Keiner weiß warum das so ist. Ich hatte meine Ernährung umgestellt esse kaum noch Fleisch und fettige Sachen. Habe ein Mittel gegen Reizdarm und auch etwas gegen Blähungen und auch was mit Bakterienkulturen genommen das hat aber nur die Abstände etwas verlängert mehr nicht. Früh trinke ich immer einen milden Magen und Darm Tee das alles hilft nur bedingt. Mann fühlt sich so hilflos. Gestern meinte meine Ärztin es könnte auch an den Vernarbungen liegen die habe ich nach einer großen Bauchoperation 1973. Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Beim Erbrechen sind wie hier schon geschildert unverdaute Lebensmittel wie Salat, Äpfel und alles andere dabei auch wenn ich diese schon am Vortag gegessen habe.

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Kaum zu glauben, dass ich mich in einem Beitrag wieder erkennen kann...
Seit 6 Wochen ca. habe ih genau das selbe Problem.
"Lustigerweise" tritt immer von Sonntag auf Montagnacht dieser Schwefelgeschmack beim Aufstoßen auf. Danach folgen Bauchschmerzen, Durchfall, Übelkeit und anschließend Erbrechen, bis dann nachmittags alle Symptome verschwunden sind.
Beim Hausarzt heißt es immer nur, vermutlich was falsches gegessen, ich solle auf meine Ernährung achten...
Den Ansatz mit Psychater finde ich aktuell gar nicht so verkehrt. Da sich bei mir die Symptome immer montags Früh einstellen, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass das mit Stress im Zusammenhang steht..

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Wenn ich das alles so lese:
Habt ihr Euch schon mal auf Parasiten untersuchen lassen? Es gibt so viele...auch hier in D. Viele denken, sowas gibt es nur in tropischen Gebieten, dies ist aber nicht so.
Wichtig wäre auch mal eine Darmflora-Analyse mit anschließender Darmsanierung durchzuführen. Viele Heilpraktiker bieten so etwas an.

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

ich habe das aufstoßen mit Geruch nach faulen eiern auch, erbrechen und durchfall. Das ganze kommt wie auch schon die Vorgänger geschildert haben in den frühen Morgenstunden. Auffällig ist, dass es wohl von zu spät Abends eingenommener Nahrung kommt, die nachts im Liegen nicht mehr verdaut werden kann. starke Probleme habe ich mit Blumenkohl, Rosenkohl, Brokkoli, Milch. Die Magenspiegelung war unauffällig. Es könnte mit mangelnder Bewegung und Darmträgheit zusammenhängen - evtl. auch Galle und Bauchspeicheldrüse sowie Einnahme von Psychopharmaka und Übergewicht. Es ist in dem Zeitraum entstanden als ich in 2012 anfing die Medikamente zu nehmen und rapide an Gewicht zunahm. ich finde auch unverdaute Nahrung im Stuhl. Fettstuhl, schmierig. Bisher ist kein Arzt dahinter gekommen was ich habe.

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Habe das auch des öfteren ,allerdings meistens ohne Erbrechen.
Lediglich das Aufstoßen,unfassbare Magenschmerzen und meistens wässrigen Durchfall.
Habe allerdings auch chronische Gastritis.
Bisher habe ich es auf einen Magen-Darm-Infekt geschoben ,da es auch oft die Runde machte bei uns bzw.generell Magen-Darm-Infekte umhergingen.
Kann das nicht eine Erklärung sein ?
LG

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Hallo... Suche einen Rat in der selben Richtung... Ich bin mittlerweile seit 5 Jahren so schwer krank damit, das ich auch seit 5 Jahren dadurch nicht mehr arbeiten kann, doch nach fast 10 verschiedenen Ärzten, Spezialisten und 2 MRT's, nichts und wieder nichts... Als ich dann erwähnte, daß meine Tochter das dann irgendwann auch bekam mit dem Eiergeruch und den 2ten Tag dem extremen Durchfall, wurde es immernoch runter gespielt, weil nichts in der Stuhl Probe von meiner Tochter zu finden war... Vor 3 Tagen fiel uns mit einmal auf, das unser Sohn (1 1/2 Jahre), mit einmal diesen selben beissenden Geruch ausstößt... Und nun suche ich Rat, von jemandem, der mich mal Ernstst nimmt... Habe solche Angst, daß ich meinen beiden, was schweres vererbt habe, da mein Mann der einzige von und ist, der das nicht hat und aus meiner Familie (Eltern, Geschwister usw., hat es auch noch nieee jemand gehabt... Hoffe, das mir jemand irgendwie mal helfen kann... Natalie

auf diesen Beitrag antworten

RE: RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Hallo, ich habe diese Symptome mittlerweile auch seit mehreren Jahren und habe durch intensives Grübeln festgestellt das es bei mir nach dem Verzehr von viel Käse, Eiern und Milch vermehrt auftritt... Soße Hollandaise ist zb. Dadurch auf die Tabu Liste gekommen...es beginnt bei mir auch mir widerlich stinkenden Aufstoßen und endet dann nach stundenlanger Quälerei mit Bauchschmerzen und Blähungen in schwallartigem Erbrechen...


Ich hoffe ich konnte dir helfen... Liebe Grüße

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Hallo,
ich wurde gerade aus dem Krankenhaus entlassen, da ich seit Jahren die von Ihnen beschriebenen Symptome aufweise. Trotz zahlreicher Tests und einer Magenspiegelung konnte mir jahrelang nicht geholfen werden, wie das auch bei Ihnen der Fall zu sein scheint.
Im Krankenhaus wurde nach einem Ultraschall, MRT und einer tiefgehenderen Magenspiegelung das seltene Wilkie-Syndrom diagnostiziert (Zwölffingerdarm wird durch Arterien eingeklemmt). Aufgrund der Seltenheit und Unbekanntheit wurde diese Krankheit leider von keinem meiner vorherigen Ärzte festgestellt.
Bereits vor meinem Krankenhausaufenthalt habe ich Ihre Beiträge entdeckt und mich in den von Ihnen dargestellten Symptomen wiedergefunden. Dadurch wusste ich, dass ich diese Ungewissheit und dieses Leiden nicht alleine durchlebe.
Ich hoffe, dass ich Ihnen und Ihren Ärzten mit meiner Diagnose einen nützlichen Hinweis geben konnte. Auch wenn es sich hierbei um einen unschönen Befund handelt, bin ich froh, dass mir jetzt endlich geholfen werden kann.
Hoffentlich kann auch Ihnen bald geholfen werden!

Gute Besserung! :-)

auf diesen Beitrag antworten

RE: RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Hallo Ellen, bist du dir sicher mit den Symptomen? Aufstossen, Übelkeit, Erbrechen meist 8-12 Stunden nach der Mahlzeit? Hab eigentlich nie wirklich Schmerzen, es sei den von Blähungen.

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Hallo Uwe,
ich habe das jetzt seit 8 Jahren. Es hat nichts mit einem bestimmten Essen zu tun. Ich habe 2 Symptome diagnostiziert. Eine Magenlähmung als auch eine Dünndarmfehlbesiedlung. Allerdings sind das für mich Symptome einer übergeordneten Krankheit, die nach 8 Jahren bisher noch nicht diagnostiziert wurde.

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Bei mir ging es im Mai im Urlaub an.Ich habe das Aufstoßen mit dem Geruch und dann kann ich drauf warten das es kurz drauf mit dem Durchfall angeht . Mann kann es nicht kontrolieren was sehr lästig ist und einen überlegen läßt wo man noch hin geht . Der Durchfall kommt mit soviel Druck und ist schleimig mit Stückchen drinn.Wer untersucht einen auf Parasiten ?

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Es könnte eine magenlähmung sein... Der Magen verdaut nicht wirklich und so bleibt die Nahrung zu lange im Magen und man verdirbt ihn sich anschließend mann kann dagegen Medikamente nehmen aber es ist nicht heilbar

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Hallo zusammen,
Die beschriebene Symptomatik habe ich nun seit ca 30 Jahren immer mal wieder gehabt. Bei mir fing es bereits im Alter von ca 12 bis 13 Jahren an. Ich konnte die Ursache gemeinsam mit meinen Eltern damals zunächst nicht eruieren. Im Alter von 16 Jahren wurde ich dann ins Krankenhaus eingewiesen, weil ich mit der Symptomatik im Alltag so nicht mehr klar kam. Bei der Magenspiegelung wurde eine sogenannte Hiatushernie festgestellt. Diese Hernie, besser umschrieben als Ausbeulung der Magenwand, sorgte dafür, dass sich Speisebrei und Speise Teile in dieser Ausbuchtung ab lagerten Punkt diese singen dann nach kurzer Zeit an zu gären und es kam zu diesem nervigen aufstoßen. Der Geruch nach faulen Eiern hängt mit der Entstehung der Schwefelsäure zusammen. Ich bekam damals MCP Tropfen gegen die Übelkeit und dann Brechreiz sowie ein Medikament, dass die magentätigkeit anregen sollte. In den 90er Jahren gab es noch das Medikament Propulsin, das dafür eingesetzt wurde, um die Magentätigkeit anzuregen und die Verdauung in Gang zu halten. Es hat dafür gesorgt, dass die gegessenen Nahrungsmittel zeitnah und möglichst normal durch den Magenausgang in den Zwölffingerdarm weitergeleitet wurden. Bis heute erschließt es sich vielen Patienten und auch Medizinern nicht, wieso diese Art der Medikamente vom Markt genommen wurde. Durch diese Therapie legten sich meine Beschwerden für vier Jahre komplett. Es trat dann während der ersten Schwangerschaft erneut eine solche Symptomatik auf, wobei ich sagen muss, dass es nur noch sehr vereinzelt vorkommt. Es hängt auch damit zusammen, ob ich z.b. gerade meine Periode habe, wo dann ein anderes Verhältnis der Hormone vorliegt. Mein Endokrinologe hat mir berichtet, dass es durchaus bei Frauen häufiger vorkommt, dass sie wegen hormonproblemen oder während der Periode unter erheblichen Verdauungsbeschwerden leiden. Ich achte schon seit meiner Jugend immer darauf, dass ich abends nicht später als 18.30 Uhr zu Abend essen. Dazu esse ich abends möglichst nicht warm, nicht zu fettig und nicht zu schwer. Aufgefallen ist mir auch, dass ich z.b. einen leichten grünen Salat am Abend überhaupt nicht vertrage. Die Verdauung des grünen Salat es dauert bei mir zu lange an, sodass sich die Symptomatik gegen 3 Uhr oder 4 Uhr am Morgen zeigt. Meine ehemalige Hausärztin hat damals alles zunächst nur auf meinen Übergewicht schieben wollen, dass ich wegen einer hormonellen Grunderkrankung nicht einfach so abtrainieren kann. Ich habe für den Bedarfsfall immer MCP Tabletten im Haus, muss aber dazu sagen, dass ich die Symptomatik durch die angepassten es sind zwei Sinn nur noch einmal im Jahr vielleicht durchlebe. Mir ist auch aufgefallen, dass sich die Symptomatik zum großen Teil gelegt hat, nachdem ich meine Ernährung selbst in die Hand genommen habe. Meine Eltern waren beide Vollzeit berufstätig und es wurde abends immer auf die Schnelle ein warmes Gericht zubereitet. Hier kamen häufig auch Hilfsmittel mit jede Menge Zusatzstoffen zum Einsatz. Es musste schnell gehen und es sollte möglichst geschmackvoll sein. Als ich mit 16 Jahren meine Ausbildung zur Arzthelferin begann und ich somit meinen Alltag komplett neu strukturierte, begann ich mir in meiner Mittagspause mein eigenes Essen zuzubereiten. Ich habe auch darauf geachtet, dass ich besonders in den Abendstunden möglichst Produkte verwende, in denen wenig Säure enthalten ist, sodass ich auch eine Übersäuerung und somit einen Reflux eindämmen kann. Ich habe durch meine Ausbildung einen sehr kompetenten Internisten kennengelernt, der mir erklärte, dass sehr viele Menschen an einer Art Magenlähmung leiden und der Magen bei diesem Patienten oftmals nicht in der Lage ist, das Essen zeitnah so zu verdauen und in den Darm weiter zu transportieren, wie es notwendig wäre. Durch diese Einschränkung bzw Lähmung, kommt es dann zu den Symptomen und dem nachfolgenden Erbrechen bzw dem Durchfall. Wenn der Mageninhalt dann durch das Erbrechen bzw durch den Weitertransport in den Darm relativ leer ist, ist auch die Symptomatik mit dem üblen Geruch aufgehoben. Abschließend möchte ich noch dazu sagen, dass mir während dieser ganzen Jahre mit dieser nervigen Symptomatik aufgefallen ist, dass es sehr häufig an Tagen aufgetreten ist, an denen ich zu wenig getrunken habe, was mit Sicherheit auch dafür gesorgt hat, dass einiges für meinen Magen schwer zu verdauen war. Der befreundete Internist hatte mir erklärt, dass ich eventuell die Beschwerden bei einer akut auftretenden Symptomatik auch etwas lindern könnte, wenn ich Wasser trinke. Da ich mich sehr schwer nur abbrechen kann, habe ich Überstunden immer mit Durchfall und starker Übelkeit und aufstoßen gekämpft. Wenn ich parallel zur Einnahme von MCP dann viel Wasser getrunken habe, konnte ich förmlich spüren, wie mein Magen den doch sehr schweren Speisebrei nach und nach in den Darm weiterleitete. Alles in allem für Betroffene einfach nur belastend und teilweise im Alltag auch einschränkend. Wichtig ist bei einer solchen Symptomatik auch, dass man darauf achtet, sich nicht zu früh nach dem Essen z.b. auf die Couch flachzulegen oder unmittelbar nach dem Abendessen z.b. schlafen zu gehen. Es ist durchaus hilfreich eine Weile nach dem Essen aufrecht sitzen zu bleiben bzw nicht zu flach zu liegen. Ich hoffe ich konnte ein wenig mit meinen Erfahrungen weiterhelfen.

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Und die Hernie lässt sich nicht beseitigen? Als Diabetiker kann ich nur feststellen, das ich trotz Magenlähmung, von den Kohlenhydraten her ordentlich verdaue. Ich würde das sonst in Form von Unterzuckerungen merken.

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

schwefelwasser verursacht die blähungen und den geruch manche lebensmittel vertrage ich nicht mehr Phasin Saponine Solanin Oxalsäure sind zum beispiel so giftstoffe in trockenen hülsenfrüchten kartoffel trieben tomaten usw es lässt die roten Blutkörperchen zusammenklumpen. Leichte Vergiftungsfälle führen zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. Es kann aber auch zu Blutungen im Magen-Darm-Bereich kommen. auch so speckschwarte macht mir schwierigkeiten auf das körpergewicht achten abnehmen viel flüßigkeit trinken was hilft guter natur johgurt oder trink johgurt ayran mit lebenden kulturen entweder selber ansetzen funktioniert auch nur mit einer marke landliebe natur johgurt mit lebend kulturen kann auch im zusammenhang mit copd schlafapnoe stehen da du ja scheins nachts probleme hast auch belag auf der zunge die bakterien vermehren sich rasant der magen kann das resorbieren daher liegt es meistens im darmtrakt da können sich in den zotteln kleine stücke der nahrung festsetzen auch kombucha natürlich auch selbst angesetzt hilft sanft abführend sehr kleine und gut verdauliche mahlzeiten morgens mittags abends nach 19 uhr nichts mehr nicht zuviel süßes obst gemüse gründlich waschen vor dem verzehr auch ein sauberer kühlschrank ist wichtig jetz hab ich mal so ziemlich alles aufgezählt worauf man achten sollte und was mir geholfen hat hin und wieder passiert es doch aber es wird besser gute besserung omeprazol hab ich auch verschrieben bekommen krieg davon bauch schmerzen

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Hallo,
Habe aktuell das Kleidchen Problem aber mit dem Verdacht auch gallenblase.
Das ist es aber nicht gewesen und jetzt leben ich schon seit 6 Woche damit.
Ich bin mal ehrlich und sage jetzt mal was hier viele nicht hören wollen. Wie kann es sein das ein Arzt der es studiert hat sagen ja dann ist es halt was anderes.
Ich habe kfz Mechaniker gelern und habe meine Kunde noch gesagt dann ist es wohl was anderes.(selbst wenn ich das gemacht hätte es ist nur ein Auto.)
Ich bin mit meinem Latein am Ende und essen ruh ich kaum was.
Hoffe euch wird’s geholfen. Werden gesunde und bleibt es .

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Nicht der Apfelkuchen ,bei mir ist es rohrzucker, Ernährung auf low carb umgestellt und alles was süß ist oder sein soll auf Erythrit umgestellt.
Kein Weißmehl E405 mehr ,kein Wein oder anderen Alkohol.
Schon auf lymphatische collitis untersucht worden ,finden die FA Ärzte selten da sie nicht darauf schauen ,oberflächlich ist die Darmwand in Ordnung aber im Lymphsystem des Darms da brodelt es entzündlich und macht unangenehme Begleiterscheinungen.
Kitchimea hilft

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Ich habe das selbe Problem, aufstoßen, geruch nach faulen eiern,nach 2-3 Stunden, Durchfall,aber kein Erbrechen, mittlerweile dauert es bei mir bis zu 2 tage, bis der Horror vorbei ist, kein Arzt kann wirklich helfen, magenspiegelung bringt nicht wirklich was, ich weiß nicht mehr was ich noch tun soll, vor allem ist es Peinlich und sehr unangenehm

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Ich habe sowas auch seit mehreren Jahren. Meistens wache ich früh morgens mit starken Bauchschmerzen auf und habe diesen Geruch beim Aufstoßen. Dann kommt die Übelkeit (oft glaube ich, dass der Geruch dafür verantwortlich ist). Dann kommt der Durchfall und mamchmal muss ich mich übergeben, dann aber in der Regel nur 1-2 mal. Gegen Mittag/Nachmittag ist der Spuk meistens wieder vorbei. Das Spiel tritt alle 2-4 Monate einmal auf. Der Geruch ist fast das schlimmste und gegen die starken Schmerzen hilft absolut nichts.

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Ich kriege die gleichen Syptome von Milchzucker (bin laktosintolerant) und zweiteres habe ich bemerkt bekomme ich von der Aufnahme von ZUVIEL Eiweiss... (Kann man mit seinem Gewicht ausrechnen), das hat mich Jahre des leidens gekostet, aber habe es endlich verstanden/festgestellt. LG

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Und meist in Verbindung mit viel Fett und wenn ich zuviel gegessen habe...

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Hallo mein Sohn ist 12 jahre die gleiche Probleme seid ca 5 jagre ist auch sehr dünn wir waren bei so viele Ärzte keine4 weis was er hat kann man euch iwo Kontakt aufnehmen Facebook oder so möchte gerne mit solche Menschen Kontakt haben die das gleiche Problem hat bitte nicht falsch versehen ich heiße in Facebook Maria Schaab foto mit Partner hoffe meldet sich jemand Gute Besserung

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Bin erstaunt, dass so viele Leute die gleichen Probleme haben. Aber auch erleichtert, nicht allein damit zu sein. Habe diese Phasen seit meiner Kindheit in größeren Abständen. Ganz schlimm war es dann 2017. Ich habe eine Zystenleber. Sie ist von vielen Zysten durchzogen, die die Leber daran hindern vernünftig zu arbeiten, weil kaum noch gutes Gewebe da ist. Wie gesagt 2017 war der Tiefpunkt. Jeden Tag nach dem Essen fauliges Aufstoßen, Brodeln im Magen und Darm. Dann Erbrechen unverdauter Speisen und Durchfall. Wenn sich alles durchgearbeitet hatte, war Ruhe. Hatte dann eine OP, bei der Zysten und auch ein Stück Leber entfernt wurden, die total voller Zysten war. Nach der OP ging mir super. Der Spuk war vorbei, die Leber konnte wieder arbeiten. Bei mir ist der Schwachpunkt fette Speisen gewesen, eben wegen der Leber. Jetzt, 2021, geht's wieder los. Ich muss meine Leber mal checken lassen, vielleicht sind wieder neue Zysten da. Also vielleicht sind ja Leber und Galle ein Ansatzpunkt für euch. Das mit der Magenlähmung halte ich für interessant und werde das beim Arzt mal ansprechen. Euch gute Besserung!

auf diesen Beitrag antworten

RE: Erbrechen, Durchfall nach Aufstossen mit Geruch nach faulen Eiern

Oh Gott, ich hätte niemals gedacht das doch so viele damit sich rumärgern wie ich! Ich habe auch diese eckelhaften Aufstoßer und kurze Zeit später (sorry) Pisse ich wortwörtlich aus meinem Ar***! Und später wird mir schlecht.. Wenn ich Glück habe geht es wieder weg wenn ich eine Pantoprazol 40 mg nehme und mich wieder hinlege, nachdem ich was gegen den Durchfall genommen habe.. Wenn ich Pech habe, wache ich mit starker Übelkeit wieder auf und es geht mit dem Aufstoßen solange weiter bis ich mich 2-3 mal Übergeben habe. Das schlimmste daran ist, das ich mich vor lauter Eckel vor diesem Eiergeruch während dem Übergeben, gar nicht wirklich beruhigen kann..
Ich habe allerdings auch geraucht.. ich rauche jetzt seit über einem Jahr nicht mehr, trinke nur noch sehr selten Getränke wie Cola und Fanta. Frittiertes oder sehr fettiges Essen meide ich auch so gut es geht. Seitdem war Ruhe! Jetzt hatte ich es Montag Nacht auf Dienstag wieder.. Allerdings hatte ich 4 Tage hintereinander jeden Abend Shisha geraucht.. Vielleicht lag es daran..

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

Barmer Chat

Chat für Versicherte

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein.

Der Chat ist Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 20:00 Uhr erreichbar.

Chat für Interessenten

Ich habe keine eigene Mitgliedschaft bei der Barmer und bin an den Vorteilen interessiert.

Nutzen Sie unseren Chat für Interessenten im Bereich "Mitglied werden"

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben