Ein Team diskutiert und klebt Post-its an ein Whiteboard
Ressourcen im Team
besser managen

Urlaubs- und Homeoffice-Planer 2021: Als Arbeitgeber alle Termine im Blick haben

Wer arbeitet wann im Büro? Wer von zuhause aus? Mit unserem Urlaubs- und Homeoffice-Planer behalten Sie alle An- und Abwesenheiten Ihrer Teammitglieder im Blick. Und Sie können Präsenzzeiten, mobile Arbeitstage, Urlaub und Fehlzeiten unkompliziert verwalten. Ideal für Teams mit bis zu 25 Mitarbeitern.

  • Einfacher Einstieg: Der Urlaubs- und Homeoffice-Planer verlangt kein Spezialwissen und ist intuitiv zu bedienen. Einfach PDF-Datei herunterladen, mit Adobe Reader (Version 8 oder höher) öffnen und loslegen.
  • Komfortable Nutzung: Der praktische Kalender kann überall, nahezu barrierefrei genutzt werden. Speichern Sie das Programm zentral ab und arbeiten Sie wann und wo Sie wollen, am PC oder mit dem Tablet weiter.
  • Übersichtliche Darstellung: Um einen kompakten Überblick zu erhalten, können Sie zwischen Monatsansicht und Jahresansicht wechseln. Arbeitstage, Urlaube, Feiertage und Wochenenden sind farbig unterschiedlich dargestellt.
  • Individuelle Ansicht: Lassen Sie sich Urlaubsanspruch, Resturlaub, Homeoffice- oder Krankheitstage für alle Kolleginnen und Kollegen einzeln anzeigen. Die eingetragenen Zeiten werden automatisch zusammengerechnet und angelegt.
  • Regionale Unterschiede: Das Tool berücksichtigt selbstverständlich auch Ferien und Feiertage für jedes Bundesland getrennt. So wissen Sie immer, wo die Brückentage liegen.

Jetzt herunterladen

Das klare Design erleichtert die Wochen- und Monatsplanung

Schluss mit Papierwirtschaft: Nutzen Sie unseren digitalen Urlaubs- und Homeoffice-Planer, um die Arbeitszeiten und freie Tage Ihrer Teammitglieder zu verwalten.

Screenshot des BARMER Urlaubs- und Homeoffice-Planer mit Benutzerhinweisen, Monaten, Feiertagen und Feldern für Mitarbeiterdaten

Startseite

Kurze Einführung gewünscht? Gleich auf der ersten Seite stehen die wichtigsten Features und Hinweise zur Benutzung. Wo wird was eingetragen? Wofür steht welches Zeichen und welche Abkürzung? Und wie werden z. B. einzelne Seiten ausgedruckt?


Screenshot des BARMER Urlaubs- und Homeoffice-Planer mit Jahresübersicht, Ferien und Urlaubszeiten.

Grundeinstellungen

Jetzt geht es ins Detail: Auf der Seite der grundsätzlichen Einstellungen tragen Sie zunächst Betriebsferien, Feiertage, Namen und Urlaubsansprüche Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein.

 

Screenshot des BARMER Urlaubs- und Homeoffice-Planer mit Benutzerhinweisen, Monaten, Feiertagen und Feldern für Mitarbeiterdaten

Urlaubsübersicht

Im Team kommt es auf jeden Einzelnen an. Deswegen können Sie sich die An- und Abwesenheiten des gesamten Jahres auch für jede Kollegin und jeden Kollegen einzeln anzeigen lassen. Wählen Sie einfach im Menü die gewünschte Person aus.


Screenshot des BARMER Urlaubs- und Homeoffice-Planer mit Monatsübersicht, Urlaubszeiten und Resturlauben.

Monatsübersicht

Der Zeit voraus zu sein, zahlt sich aus: Die eingetragenen Einsatzzeiten und Abwesenheiten aller Teammitglieder können Monat für Monat kompakt erfasst werden. Das schafft den notwendigen Überblick für die mittelfristige Planung.


Screenshot des BARMER Urlaubs- und Homeoffice-Planer mit Benutzerhinweisen, Monaten, Feiertagen und Feldern für Mitarbeiterdaten

Jahresübersicht

Ein Klick auf de letzte Seite führt Sie immer aktuell zu den wichtigsten Zahlen: Urlaubs-, Homeoffice- und Krankheits-Tage werden in der Jahresübersicht automatisch berechnet und granular zusammengefasst.

So können Sie den Urlaubs- und Homeoffice-Planer einsetzen

Die Organisation von digitaler Arbeit spielt eine zunehmende Rolle im betrieblichen Alltag und ist wichtig für die Work-Life-Balance Ihrer Beschäftigten. Deswegen war uns bei der Entwicklung des Urlaubs- und Homeoffice-Planers 2021 wichtig, dass mit dem Tool nicht nur Urlaube und freie Tage erfasst werden können, sondern auch mobile Arbeitstage und Telearbeit.

Wählen Sie zunächst aus, für welches Bundesland Sie Ferien und Feiertage anzeigen lassen wollen. Anschließend legen Sie fest, ob Feiertage, Samstage und Sonntag arbeitsfrei sind oder nicht. Ebenso können Sie Betriebsferien in Ihrem Unternehmen eintragen. Sind alle Grundangaben gemacht, können Sie für jeden Mitarbeiter den Namen, den Urlaubsanspruch und Resturlaub hinterlegen.

Einfach zu bedienen und sofort einsatzbereit

Laden Sie PDF-Datei direkt auf Ihren Rechner oder Ihr Tablet. Aktivieren Sie unter den Einstellungen lediglich JavaScript sowie die Option "Feldwerte automatisch berechnen". Dann kann es schon losgehen. 

Jetzt herunterladen

Webcode: f005221
Nach oben