Illustration der Bonus-App

FAQ

Lesedauer unter 7 Minuten

Fragen und Antworten zum Barmer Bonusprogramm

Lesedauer unter 7 Minuten

Wie funktioniert das Barmer Bonusprogramm? Wofür bekomme ich Bonuspunkte? Und wie viele Punkte brauche ich für eine Prämie? Hier finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen zum Barmer Bonusprogramm.
 

Am Barmer Bonusprogramm können alle Barmer Versicherten teilnehmen. Je nach Alter können die Teilnehmer unterschiedliche Maßnahmen einreichen:

  • Erwachsenenprogramm: ab 18 Jahren
  • Teens-Programm: im Alter von 13 bis 17 Jahren
  • Kids-Programm: von der Geburt bis einschließlich 12 Jahren

Weder die Beteiligung noch ein eventueller Ausstieg aus dem Bonusprogramm haben Einfluss auf Leistungsansprüche bei der Barmer.

Der einfachste Weg, am Bonusprogramm teilzunehmen, ist die Barmer Bonus-App. Es gibt aber noch weitere Wege, Punkte bei uns zu sammeln.

Bonus-AppWenn Sie das digitale Bonusprogramm der Barmer nutzen möchten, laden Sie die Bonus-App für Android oder iOS auf Ihr Smartphone oder nutzen Sie die Webanwendung des Bonusprogramms. Melden Sie sich dann mit Ihren Zugangsdaten für Ihr Barmer-Benutzerkonto an. Schon können Sie lospunkten.

Bonusheft in Papierform: Sie können natürlich auch ganz klassisch mit dem Bonusheft in Papier Punkte sammeln. Mit dem Absenden des Teilnahme-Antrags bestätigen Sie Ihre Teilnahme am Programm. Bei Jugendlichen unter 15 Jahren ist die zusätzliche Einwilligung des Erziehungsberechtigten notwendig. 

Gut zu wissen: Wenn Sie regelmäßig Bonuspunkte sammeln, bleiben Sie automatisch Teilnehmer/in des Bonusprogramms. Wenn Sie 3 Jahre lang nicht im Bonusprogramm aktiv gewesen sind, wird Ihre Teilnahme beendet und Ihre Daten werden gelöscht.

Das Barmer Bonusprogramm können alle in der Familie nutzen, also auch Kinder und Jugendliche. Folgende Unterschiede gibt es dabei:

  • Versicherte ab 15 Jahren können sich ein eigenes Barmer-Benutzerkonto einrichten und damit die Bonus-App selbstständig nutzen.
  • Für Kinder unter 15 Jahren kann der Elternteil, über den das Kind versichert ist, ein Zusatzkonto in der eigenen Bonus-App anlegen und darüber die Punkte managen. Dies können Sie über den Button "Familienversichertes Kind hinzufügen" links oben in der Bonus-App veranlassen.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene können das digitale Bonusprogramm natürlich auch ohne iOS- oder Android-Gerät nutzen - direkt über die Webanwendung auf ihrem Desktop-Computer, Tablet oder Mobiltelefon.

Bei der Verwendung von kopierten oder gespeicherten Passwörtern über den Browser oder einen Passwort-Manager sollten Sie darauf achten, dass keine Leerzeichen übertragen werden. Diese Leerzeichen können den Login verhindern, auch wenn sie am Ende des Nutzernamens oder Passworts stehen.

Bitte denken Sie bei einer Änderung des Passworts für Ihr Barmer-Benutzerkonto oder die Barmer-App daran, dieses auch für die Bonusprogramm-Website und die Barmer Bonus-App zu speichern.

Bei Problemen zum Login können Sie uns gerne unter service@barmer.de oder 0800 333 1010 kontaktieren.

Eine Übersicht, wer wofür Bonuspunkte bekommt, finden Sie in unserem Maßnahmenkatalog. Für jede gesundheitsfördernde Maßnahme schreiben wir Ihnen 100, 150 oder 200 Punkte gut.

Bonus-App: Laden Sie Ihren Nachweis an der jeweiligen Stelle über die Foto-Upload-Funktion hoch. Als Nachweis kann beispielsweise eine Rechnung, Bestätigung, Bescheinigung, Überweisung oder ein Kontoauszug dienen. Bitte schwärzen Sie alle nicht relevanten Informationen, wenn Sie einen Kontoauszug hochladen. Damit wir den Nachweis anerkennen können, müssen alle relevanten Daten darauf erkennbar sein. Dazu gehören:

  • Ihr Name oder Ihre Krankenversichertennummer
  • Das Datum bzw. der Zeitraum der Inanspruchnahme der Maßnahme,
  • Informationen zum Leistungserbringer,
  • Ggf.Stempel bzw. die Unterschrift des Leistungserbringers.

Liegt für eine Maßnahme kein Nachweis vor, können Sie die Bonus-App-Stempelkarte für den Foto-Upload nutzen und sich auf dieser die Maßnahme vom jeweiligen Arzt bzw. Anbieter bestätigen lassen. Anschließend können Sie den Eintrag fotografieren und in der App hochladen.

Bonusheft: Legen Sie Ihr Bonusheft dem jeweiligen Arzt oder Leistungserbringer vor und lassen Sie sich Ihre Maßnahme mit Datum, Stempel und Unterschrift bestätigen.

Nachweise wie die Mitgliedsbescheinigung oder Artrechnung können Sie einfach abfotografieren und über die Bonus-App hochladen. Liegt Ihnen kein Nachweis vor - z. B. für den BMI oder die Blutdruckmessung - können Sie dafür die Stempelkarte der Bonus-App benutzen.   

Die Kostenübernahme für Bonusprogramm-Maßnahmen erfolgt im gesetzlichen Rahmen bzw. gemäß der Barmer-Satzung. Für bestimmte Vorsorgeuntersuchungen gelten beispielsweise Altersgrenzen, ab wann sich die Barmer an den Kosten beteiligen darf, so etwa die Darmkrebsvorsorge ab 50 Jahren.

Ja, Sie haben die Möglichkeit, die bisher mit dem Bonusheft gesammelten Maßnahmen in der Barmer Bonus-App nachzupflegen. Hierfür müssen Sie nur die entsprechenden Seiten des Hefts abfotografieren und in der App hochladen.

Sie haben Anspruch auf einen Prämie, sobald Sie die für Ihre Wunschprämie erforderlichen Punkte gesammelt und Ihr gesundheitsbewusstes Verhalten für das Kalenderjahr mit mindestens einer bonusfähigen Maßnahme nachgewiesen haben.

Um eine Prämie im Bonusprogramm zu erhalten ist, müssen Sie außerdem mindestens eine Maßnahme aus dem Bereich "regelmäßiges gesundheitsbewusstes Verhalten" nachweisen. Mehr erfahren Sie in dem Abschnitt: Was ist unter "regelmäßigem" gesundheitsbewusstem Verhalten zu verstehen?

Steuerlicher Hinweis: Prämienauszahlungen finden steuerliche Berücksichtigung. Bei Fragen zum Steuerrecht wenden sich bitte an Ihr zuständiges Finanzamt oder Ihren Steuerberater.

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, können sich eine attraktive Prämie im Wert von 150, 500, 1.000 oder 1.500 Punkten aussuchen. Wählen Sie zwischen:

  • Geldprämien bis zu 100 Euro
  • Zuschussprämien bis zu 50 Euro für individuelle Gesundheitsleistungen
  • Spendenprämien an die Aktion "Ein Herz für Kinder"
  • Punkteschenkung an eine/n Bonusprogramm-Teilnehmer/in

Neu ab 2021: Aus Gründen der Nachhaltigkeit haben wir unser Prämienangebot überarbeitet. Um Verpackung und Transport zu vermeiden, bieten wir – auch auf Wunsch vieler Kunden – keine Sachprämien mehr an.

Ebenfalls neu ist der Einzelbonus. Mehr dazu erfahren Sie in dem Abschnitt: Wie kann ich einen Einzelbonus erhalten?

Sofern Sie eine Zuschussprämie (500 Punkte) wählen und im selben Kalenderjahr ihren maximalen Prämienanspruch von bis zu 1.500 Punkten ausnutzen möchten, können Sie noch eine Geldprämie, Prämienspende oder Punkteschenkung in Höhe von 150, 500- bzw. 1.000 Punkten nachbestellen. Umgekehrt können Sie noch eine Zuschussprämie wählen, wenn Sie Ihren Prämienanspruch vorher für eine Geldprämie, Prämienspende oder Punkteschenkung in Höhe von 150, 500- bzw. 1.000 Punkten geltend gemacht haben.

Sie dürfen Bonuspunkte an andere Bonusprogramm-Teilnehmer in der Staffelung 150, 500, 1.000 oder 1.500 Bonuspunkte verschenken. Das Verschenken von Punkten kommt einem Prämienabruf gleich. Der Beschenkte bekommt somit Ihre Punkte und Ihren Prämienanspruch übertragen.

Der Einzelbonus ist eine Geldprämie von 9 Euro im Erwachsenenprogramm und 15 Euro im Kinder- und Jugendprogramm.

Der Einzelbonus kann für folgende Maßnahmen beantragt werden:

  • Gesetzlich empfohlene Früherkennungs- und Vorsorgeuntersuchungen
  • Von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlene Schutzimpfungen
  • Zahnvorsorgeuntersuchungen (max. zweimal)
  • Professionelle Zahnreinigung (max. einmal)
  • Schwangerschafts- und Mutterschaftsvorsorge (max.--maximal einmal im Erwachsenenprogramm)

Vorteil des Einzelbonus: Sie bekommen die Prämie nach Prüfung und Bestätigung des Nachweises für jede Maßnahme direkt ausgezahlt.

Nachteil des Einzelbonus: Sie verzichten auf die Gutschrift von Bonuspunkten und somit die Chance auf eine höherwertige Prämie im Bonusprogramm.

Unter regelmäßig gesundheitsbewusstem Verhalten definiert der Gesetzgeber nachfolgende, bonusfähige Maßnahmen:

  • Mitgliedschaft im Sportverein
  • Teilnahme am Hochschulsport
  • Mitgliedschaft im Fitnessstudio
  • Teilnahme an einem Präventionskurs

Um eine Prämie im Bonusprogramm zu erhalten ist, muss mindestens eine der genannten Maßnahmen nachgewiesen werden. Bei diesen Maßnahmen ist davon auszugehen, dass die Betätigung mehr als einmal, daher also "regelmäßig", erfolgt.

Bonus-App: Bestellen Sie die gewünschte Prämie direkt und bequem im Online-Prämienshop der Bonus-App.

Bonusheft: Wählen Sie im Prämienshop Ihre Wunschprämie aus, tragen Sie die Prämie in Ihr Bonusheft ein und senden Sie es an die angegebene Adresse.  

Ihre Bonuspunkte sind drei Jahre nach Gutschrift gültig. Nach Beendigung Ihrer Barmer-Versicherung verfallen Ihre ungenutzten Bonuspunkte und Prämienansprüche.

Bonushefte werden bis zum 31.12 des Folgejahres akzeptiert.

Osteopathie und Professionelle Zahnreinigung sind keine Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse. Sie können Ihre gesammelten Bonuspunkte aber für eine Zuschussprämie einlösen. Dadurch erhalten Sie einen Zuschuss von bis zu 50 Euro zu den Kosten Ihrer osteopathischen Behandlung oder Professionellen Zahnreinigung.

Für die Abwicklung des Bonusprogramms ist die Erhebung persönlicher Daten notwendig. Deshalb müssen Sie einer Datenverarbeitung im Rahmen des Bonusprogramms zustimmen, wenn Sie teilnehmen möchten. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Zur Abwicklung des Bonusprogrammes und aus versandtechnischen Gründen werden Name, Anschrift, Versichertennummer, Geburtsdatum, Bankverbindung, durchgeführte Maßnahmen und der Prämienwunsch sowie im Falle der Punkteschenkung Name und Versichertennummer des Beschenkten an unseren Dienstleister Majorel weitergegeben. Die erhobenen Daten dürfen ausschließlich für die Abwicklung des Bonusprogramms verwendet werden. Eine anderweitige Verwendung bzw. eine Weitergabe der Daten findet nicht statt.

Die Einwilligung zu dieser Datenverarbeitung können Sie jederzeit schriftlich widerrufen. Wenn Sie eine Kenntnisnahme der jeweiligen Maßnahme durch die anderen Leistungserbringer verhindern wollen, steht es Ihnen frei, jede Aktivität getrennt zu dokumentieren.

Hier finden Sie die Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen zu unserem Bonusprogramm.


E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Webcode: a000180 Letzte Aktualisierung: 01.01.2021
Nach oben