Bezuschussung

Hallo zusammen ich habe mal eine Frage ich habe seit gestern den 26.3 der 5 ten Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule diagnostiziert bekommen . 4 davon wurden am LWS operiert. Nun meine Frage gibt es von der Krankenkasse Bezuschussung für zb Nackenstützkissen oder andere Bezuschussungen ?

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Bezuschussung

Guten Tag Jürgen,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Von der Leistungspflicht der GKV ausgeschlossen sind Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens. Dieses sind Produkte, die bezogen auf ihre Primärfunktion nicht für die speziellen Bedürfnisse kranker oder behinderter Menschen entwickelt und hergestellt wurden und die nicht ausschließlich oder ganz überwiegend von diesen genutzt werden.

Hierzu zählen speziell geformte Lagerungskissen z.B. Venenkissen, Nackenkissen und -rollen, "orthopädische" Spezialkissen, Kopfkissen mit luftbefüllbaren Kammern, Keilkissen und auch Sitz- bzw. Liegesäcke unabhängig davon, ob sie mit weichpolsternden Materialien gefüllt, aus festem Schaumstoff oder luftbefüllbar sind. Diese Gebrauchsgegenstände begründen in keinem Falle eine Leistungspflicht der Gesetzlichen Krankenversicherung. Das zuvor Gesagte gilt auch für spezielle Matratzen die aufgrund eines Bandscheibenvorfalles angeschafft werden sollen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten

RE: Bezuschussung

Ok vielen dank für Ihre Antwort

auf diesen Beitrag antworten

RE: Bezuschussung

Wie sieht es aus mit einem Zuschuss für einen sogenannten Erzieherstuhl?

auf diesen Beitrag antworten

BARMER Bezuschussung

Sehr geehrte Frau Haberland,

vielen Dank für Ihren Beitrag.
Eine Bezuschussung ist nicht möglich. Sehr gerne beraten wir Sie individuell unter
0800 333 1010.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten

RE: Bezuschussung Erzieherstuhl

Hallo.
Warum ist die bezuschussung nicht möglich?. Wir haben nur ganz normale Büro stühle. Die für die kleinen tische viel zu hoch sind. Durch meine ständige gebückte haltung habe ich rückenschmerzen. Ein "Erzieherstuhl" wäre viel besser.
Gruß Ramona Dorn

auf diesen Beitrag antworten

BARMER Bezuschussung Erzieherstuhl

Guten Tag Frau Dorn,

dies ist ein Arbeitsschutzthema, das Sie am Besten mit Ihrem Arbeitgeber besprechen.
Jeder Arbeitgeber ist verpflichtet, geeignete Sitzgelegenheiten zur Verfügung zu stellen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten

Barmer Chat

Chat für Versicherte

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein.

Der Chat ist Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 20:00 Uhr erreichbar.

Chat für Interessenten

Ich habe keine eigene Mitgliedschaft bei der Barmer und bin an den Vorteilen interessiert.

Nutzen Sie unseren Chat für Interessenten im Bereich "Mitglied werden"

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Nach oben