Schüler, Aushilfen, Studierende und Praktikanten

In diesem Seminarangebot geht es um die sozialversicherungsrechtliche Beurteilung von Schülern, Aushilfen, Studierenden und Praktikanten. Erfahren Sie, welche Aspekte bei der Einstufung beachtet werden müssen.

Haben auch Sie schon mal in Ihrem Betrieb Praktikanten, Schüler, Aushilfen oder Studierende beschäftigt und wussten nicht gleich, wie diese Personenkreise sozialversicherungsrechtlich zu beurteilen sind?

Es ist nicht immer ganz einfach, diese Personengruppen voneinander zu unterscheiden. Zumal es innerhalb des jeweiligen Personenkreises weitere Abgrenzungs- und Beurteilungskriterien gibt. Sicher ist, dass auch in diesem Seminar keine "Wenn-dann-Funktion" unerwähnt bleibt.

Die Seminar-Themen:

  • Beschäftigung von Schülern und Aushilfen
  • Studierende
  • Pflegeversicherung
  • Praktikanten
  • Studium und Praktika
  • Umlage und Unfallversicherungsschutz

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre Geschäftsstelle.

Webcode dieser Seite: f000015 Autor: Barmer Erstellt am: 03.06.2014 Letzte Aktualisierung am: 21.08.2017
Nach oben