#PokemonGo: Gotta catch 'em all

Viele bewegen sich immer noch zu wenig und schaffen teilweise kaum 10.000 Schritte am Tag. Das ändert sich jetzt! Mit Felix Hardy aka. Rotpilz haben wir die #PokemonGo-Gamer bei der Jagd unterstützt.  

Smartphone mit Pokemon Go App

Ganz nach dem Kampagnenmotto „Tut, was ihr nicht lassen könnt“ haben wir den Spieletrend des aktuellen Sommers aufgegriffen. In Köln und Hamburg konnten die Gamer mit gespendeten Lockmodulen auf virtuelle Monsterjagd gehen. Es gab Wasser, solarbetriebene Ladesäulen und Powerbanks für die Smartphones vor Ort. Wir freuen uns, wenn ihr euch bewegt, eure Gesundheit unterstützt und dabei auch noch Spaß an der frischen Luft habt. Gesundheit weiter gedacht eben.

Du willst wissen, ob wir bald wieder vor Ort sind? Folge uns auf Facebook und bleibe auf dem aktuellsten Stand.


Eindrücke aus Köln
Leute stehen am BARMER Stand beim Pokemon Go Event.

Frau steht vor Ladestation.


Webcode dieser Seite: a001229 Autor: Barmer Erstellt am: 29.07.2016 Letzte Aktualisierung am: 29.07.2016
Nach oben